Neuer Spielplatz für "Regenbogen-Kinder"

Kinder, Eltern und Erzieherinnen sind stolz auf das selbst angelegte Spielgelände
  • Kinder, Eltern und Erzieherinnen sind stolz auf das selbst angelegte Spielgelände
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Eltern packen kräftig mit an

sb. Kutenholz. Mit viel Eigeninitiative und Spenden wurde im Juni am Regenbogen-Kindergarten in Kutenholz ein neuer Spielplatz angelegt. Bei der Umsetzung legten viele Eltern Hand an, auch die Kinder wurden in die Planungen einbezogen.
Weil einige Geräte aus Sicherheitsgründen entfernt werden mussten, reifte die Idee heran, die Spielfläche neu zu gestalten. Da nach den Sommerferien auch Kinder unter drei Jahren die Einrichtung besuchen werden, wurden für sie eine eigene Sandkiste, Wackeltiere und eine kleine Rutsche installiert. Für die größeren Mädchen und Jungen gibt es jetzt u.a. eine Rollerbahn sowie naturnahe Klettermöglichkeiten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen