Gute und schwache Leistungen

Rebecca Meier mit Licht und Schatten / "Quali" für die DM

ig. Oldendorf. Der Aufgalopp in die neue Leichtathletiksaison fand für Rebecca Meier von der LGK Nord-Stade in Norderstedt statt. Im Mehrkampf Sprint/Sprung gab es gute und schwache Leistungen. "12,77sec über 100m und 29,73m mit dem Speer sind für den Saisonauftakt gut, enttäuschend die 4,47m im Weitsprung. 12,94sec über 80m-Hürden und 1,40m im Hochsprung gilt es noch zu verbessern", so Trainer Jörg-Rainer Gast. Die Leistungen ergaben 2548 Punkte - auf Anhieb die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften im Block Mehrkampf Sprint/Sprung in Lübeck. Gast: "Aber nicht der Mehrkampf Sprint/Sprung, sondern die Qualifikation für die Deutschen Meisterschften im Mehrkampf Wurf ist das Ziel von Rebecca in diesem Jahr."

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen