Zweite Kutenholzer Reiterrallye

Das Foto zeigt das Organisationsteam sowie die Gewinner der Reiterrallye in Düdenbüttel am 3. Oktober (v.li.): Stine Klint mit Sternentaler, Christin Böhn mit Lausbub, Kristin Seba mit Santinique und Nicole Detje mit Una.
  • Das Foto zeigt das Organisationsteam sowie die Gewinner der Reiterrallye in Düdenbüttel am 3. Oktober (v.li.): Stine Klint mit Sternentaler, Christin Böhn mit Lausbub, Kristin Seba mit Santinique und Nicole Detje mit Una.
  • Foto: RV Kutenholz
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Kutenholz. Die zweite Kutenholzer Reiterrallye des Reitvereins Kutenholz und Umgebung startet am Samstag, 17. Oktober, ab 9.30 Uhr. An der Veranstaltung nehmen 20 Manschaften und ca. 70 Personen teil.
Die Teilnehmer sind zu Pferd, mit dem Fahrrad und sogar zu Fuß unterwegs. Auf der ca. sieben Kilometer langen Strecke warten 13 Stationen auf Reiter und Pferd. Es sind Geschick, Teamgeist und Schnelligkeit gefragt.

Durch die Corona-Pandemie fällt eine gemeinsame Siegerehrung am Ende der Veranstaltung aus. Die Teams erhalten ihre Platzierung und Siegerurkunde per Mail, um eine große Menschenansammlung zu vermeiden.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen