Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Traditionsmarkt beim Heimathaus

Wann? 01.12.2018

Wo? Heimathaus "Op de Heidloh", Schützenstraße 14, 27449 Kutenholz DEauf Karte anzeigen
Der Weihnachtsmann überrascht die Kinder in Kutenholz (Foto: Daniel Jahnke)
Kutenholz: Heimathaus "Op de Heidloh" |

Der Weihnachtsmarkt in Kutenholz findet vor einer malerischen Kulisse statt

sb. Kutenholz. Eine malerische Kulisse, eine märchenhafte Stube und viel Atmosphäre, das werden die Attraktionen des Kutenholzer Weihnachtsmarktes sein. Traditionell findet er am Tag vor dem ersten Advent statt, also am Samstag, 1. Dezember. Veranstalter ist der Runde Tisch Kutenholz.

Die Kulisse für den Weihnachtsmarkt bildet das wunderschöne Ensemble der Fachwerkbauten "Op de Heidloh" am Bürgermeister-Schmetjen-Platz. Die Budenstadt wird windgeschützt auf dem Hof des Heimathauses aufgebaut, was zusätzlich für eine gediegene Atmosphäre sorgen wird. Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die Kinder. Viele kleine und große Aktionen vom Vorlesen bis zum Kindertheater werden für sie angeboten. Aber auch die Erwachsenen kommen bei den vielen Angeboten der Budenstadt auf ihre Kosten. Im Heimathaus werden Kaffee und Kuchen serviert. Bei einer Verlosung können ein XXL-Weihnachtskorb, Karten für eine Veranstaltung beim Festhallenwirt Dieter Murck und zweimal fünf Liter Hochzeitssuppe gewonnen werden.

Samstag, 1. Dezember
14 Uhr: Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch Bürgermeister Gerhard Seba
14.05 Uhr: Schmücken des Weihnachtsbaumes mit dem Regenbogen Kindergarten Kutenholz
14.15 Uhr: Lieder und Gedichte vom Regenbogen Kindergarten Kutenholz
14.25 Uhr: Kindertheatergruppe des Heimatvereins. Anschließend kommt der Weihnachtsmann mit kleinen Überraschungen
15.30 Uhr: Bruno Schwarcke liest Weihnachtsgeschichten
16.30 Uhr: Bruno Schwarcke liest Weihnachtsgeschichten
17 Uhr: Ziehung der Gewinner der Verlosung. Anschließend gemütliches Beisammensein zum Ausklang des Marktes