Prospektverteilung der anderen Art

Auf einer Länge von rund 300 Metern waren die Flyer über die Fahrbahn verstreut
  • Auf einer Länge von rund 300 Metern waren die Flyer über die Fahrbahn verstreut
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Egestorf. Das bekam das Wort "Werbe-Flyer" eine ganz neue Bedeutung. Am Donnerstagvormittag kam ein Trucker (61) auf der A7 zwischen Egestorf und Evendorf mit seinem mit Werbeprospekten beladenen 40-Tonner von der Fahrbahn ab. Beim Aufprall gegen die Schutzplanke verruschte die Ladung des Anhängers und fiel heraus. Tausende Prospekte bildeten auf gut 300 Meter Länge einen neuen "Fahrbahnbelag". Für das umständliche Einsammeln wurde die Autobahn voll gesperrt. Die Bergungsarbeiten dauerten bis in den Nachmittag hinein an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen