Hanstedt: Asylbewerber schweigt nach Messerangriff über sein Motiv
Zwei Frauen attackiert und zwei Polizisten verletzt

as. Hanstedt. In Hanstedt hat ein 19-Jähriger am Donnerstag zwei Frauen mit einem Messer angegriffen und zudem zwei Polizisten verletzt. Der Afghane attackierte gegen 14.15 Uhr in der Harburger Straße, in Höhe der Einmündung Hingstkamp, mit einem Obstmesser unvermittelt eine 54-jährige Frau, die auf dem rechtsseitigen Gehweg in Richtung Asendorf unterwegs war. Die etwa 60 Jahre alte Fahrerin eines grauen VW Golf hielt an, um der Frau zu helfen und wurde ebenfalls angegriffen. Beide Frauen konnten sich unverletzt in das Auto retten und fuhren zur Polizei.
Die in Hanstedt stationierten Polizisten suchten den Angreifer in einer nahe gelegenen Unterkunft für Asylbewerber auf. Als der Mann die Beamten sah, ging er auf sie mit einem Messer los. Den Beamten gelang es, den Täter festzunehmen. Dabei wurden sie leicht verletzt und mussten von Sanitätern versorgt werden.
Der junge Mann befindet sich in Polizeigewahrsam und sollte laut Polizeisprecher Jan Krüger am Freitag einem Haftrichter vorgeführt werden. Gegen den 19-Jährigen wird wegen zweifachen versuchten Totschlags, gefährlicher Körperverletzung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Bislang schweigt der junge Mann zu seinen Beweggründen.
• Die Polizei sucht Zeugen, die den Angriff an der Harburger Straße beobachtet haben. Zum Beispiel Autofahrer, die hinter dem VW Golf abbremsen mussten. Auch die couragierte Helferin wird gebeten, sich bei der Polizei in Winsen unter Tel. 04171-7960 zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.