Familienwochenende für Familien mit geringem Einkommen

bim/nw. Hanstedt. Erstmals organisiert die mobile Familienbildung des Diakonischen Werkes Hittfeld und Winsen ein Familienwochenende vom 13. bis 15. September im Haus Nazareth (Hanstedt) für Familien mit geringem Einkommen.
Das Diakonische Werk möchte Erwachsenen mit ihren Kindern die Möglichkeit bieten, ein Wochenende Urlaub zu machen, sich selber zu bekochen, zu spielen, zu basteln und viel Spaß miteinander zu haben. Die Kinder werden zeitweise von einem Team betreut, so dass die Erwachsenen die Gelegenheit haben, sich zu erholen und auszutauschen.
Vor dem Wochenende wird es ein Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen geben.
Weitere Informationen und Anmeldungen ab 8. Juli bei Nicole Hauff, Tel. 01573-6974378 oder hauff@diakonie-hittfeld-winsen.de. Anmeldeschluss ist der 15. August. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, erhöht eine rechtzeitige Anmeldung die Möglichkeit mitzufahren.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.