Feuerwehr bei großen Stürmen im Einsatz

Die Geehrten und Beförderten v.l: Ortsbrandmeister Marc Borchers, Bernd Meyer, Jan-Bernd Prauß, Nicole Timm, Stephan Westermann, Florian Jedamski, Hermann Hartig, stellv. Ortsbrandmeister Klaus Beier
  • Die Geehrten und Beförderten v.l: Ortsbrandmeister Marc Borchers, Bernd Meyer, Jan-Bernd Prauß, Nicole Timm, Stephan Westermann, Florian Jedamski, Hermann Hartig, stellv. Ortsbrandmeister Klaus Beier
  • Foto: F. Baden/FF Marxen
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Marxen.Die großen Stürme im Frühjahr sorgten für gestiegene Einsatzzahlen der Freiwilligen Feuerwehr in Marxen, berichtete Ortsbrandmeister Marc Borchers auf der Jahreshauptversammlung der Ortswehr.
2015 rückten die Kameraden zu vier Brandeinsätzen und 29 Hilfeleistungen aus. Mit 21 bei den Nachwuchsrettern aktiven Jungen und Mädchen ist die Marxener Wehr auch in der Jugendarbeit erfolgreich.
Hermann Hartig wurde von Samtgemeindebrandmeister Arne Behrens für seine 60-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet, Nicole Timm und Florian Jedamski wurden für jeweils 25 Jahre geehrt. Zu Oberfeuerwehrmännern befördert wurden Stephan Westermann, Thorsten Lembcke und Jan Bernd Prauß. Bernd Meyer freut sich über den Rang des Ersten Hauptfeuerwehrmannes.
Auch personelle Veränderungen standen an:
Arne Horstmann tritt als neuer Gruppenführer die Nachfolge von Jens Muhl an. Alina Thiel übernimmt das Amt des Versorgungs- und Kassenwartes von Florian Baden, der als Nachfolger von Florian Jedamski neuer Sicherheitsbeauftragter wird.
In ihren Ämtern bestätigt wurden Jugendwartin Sabrina Horstmann und ihre Stellvertreterin Lara Thiel.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.