Große Resonanz bei Aktionen zum Thema Fahrrad
Gute Zusammenarbeit des ADFC-Kreisverbandes mit Politik und Verwaltung

ce. Landkreis. "Unser Verein kann über eine gute Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung auf allen kommunalen Ebenen im Landkreis Harburg berichten", freut sich Karin Sager, Vorsitzende des ADFC-Kreisverbandes Harburg, im Vorfeld der Jahreshauptversammlung. Diese wurde aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung vom 31. Januar auf den 28. März um 19 Uhr im Hanstedter Hotel Sellhorn verlegt.
"Als Radverkehrs-Lobby sind wir überall anerkannt. Das zeigt auch das Interesse an unseren Aktionen zum Thema 'Mehr Platz fürs Rad'", so Karin Sager. "Trotz Corona-Einschränkungen konnten wir die Mitgliederzahl steigern und haben Anfang 2021 schon die 1.000er-Marke geknackt.“
Neben immer neuen Radtouren-Angeboten in den acht ADFC-Ortsgruppen würden verkehrspolitische Themen immer wichtiger. Für Themen wie Verkehrswende, Klimaschutz oder Radschnellwege bedürfe es vieler Aktiver, um Ideen in die Tat umzusetzen. Sager weiter: "Wir freuen uns, mit Tobias Schmauder im Landkreis einen Radverkehrskoordinator in der Verwaltung zu haben, der uns beim Erreichen der Ziele unterstützt. Er ist die Schnittstelle zwischen allen offiziellen Akteuren zur Verbesserung der Radverkehrsbedingungen.“
Auf der Jahreshauptversammlung will der ADFC auch über die effektive Weiterentwicklung der Infrastruktur und Sicherheit im Radverkehr beraten. Neben wichtigen Satzungsänderungen stehen zudem Haushaltsplanung,  Vorstandswahlen und die Bestimmung der Delegierten für die ADFC-Landesversammlung auf der Tagesordnung. Sollten sich Corona-bedingte Änderungen zur Versammlung ergeben, werden diese unter www.adfc-kreis-harburg.de veröffentlicht.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.