In Marxen feiern bald „Superhelden“ - Sabrina Schreiber und Marek Schnepel sind „Eltern“

Freuen sich auf ihre Aufgabe als Eltern: Sabrina „Sabbi“ Schreiber und Marek Schnepel
  • Freuen sich auf ihre Aufgabe als Eltern: Sabrina „Sabbi“ Schreiber und Marek Schnepel
  • Foto: Melli Rautert
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Marxen. Große Freude herrscht derzeit bei Sabrina „Sabbi“ Schreiber (30) und Marek Schnepel (18). Die beiden Mitglieder des Faslam-Clubs Marxen wurden während des „Anbindens“ von ihren Mitstreitern zu „Eltern“ ernannt.
Außerdem wählten die Mitglieder Viola Meyer (28) und Alina Thiel (25) zu Beisitzern. „Gemeinsam mit vielen Helfern werden die Beisitzer die Koordination der Hallendekoration übernehmen“, sagt Vorsitzende Melli Rautert. Während des Treffens einigten sich die Faslamsfreunde auch auf das Motto der Sause. „Diesmal geht es um das Thema Superhelden“, freut sich Melli Rautert. Für Kontinuität im Vorstands-Team sorgt übrigens Lara Thiel. Sie wurde in ihrer Funktion als Kassenwartin wiedergewählt.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.