Richtig geschätzt und Ranzen gewonnen

Dittmer-Mitarbeiterin Ulrike Dohrmann beriet Nelly und ihren Vater Sven Kietzmann während der „Ranzenparty“ in Hanstedt
  • Dittmer-Mitarbeiterin Ulrike Dohrmann beriet Nelly und ihren Vater Sven Kietzmann während der „Ranzenparty“ in Hanstedt
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Hanstedt. Große Freude herrschte jetzt bei Familie Kietzmann aus Brackel. Anlässlich der „Ranzenparty“ bei Dittmer in Hanstedt nahmen sie an einem Gewinnspiel teil und lagen mit ihrem Schätztipp für das Gewicht eines Ranzens am dichtesten dran. Zur Belohnung gab es einen schicken Ranzen. Vater Sven Kietzmann war begeistert, wie viele Besonderheiten und Extras es bei den heutigen Ranzen gibt. Die zukünftige Schülerin Nelly Elouisè (6) freute sich riesig über den neuen Ranzen - und auf die Schule.
„Die Ranzenparty war ein voller Erfolg“, freute sich Kaufhaus-Chef Paul Steinkraus. Er dankte seinem Team und den Mitarbeitern des DRK-Kindergartens „Alte Schul­straße“ für ihren Einsatz. Der Kindergarten hatte die Besucher mit leckeren Waffeln versorgt. Nächstes Jahr wird es wieder eine „Ranzenparty“ geben. Die Vorbereitungen haben bereits begonnen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen