Schützen verkaufen mehr als 100 Bäume - Weihnachtsaktion in Brackel wird immer beliebter

Wieder ein Erfolg: Zum vierten Mal organisierte der Schützenverein Brackel einen Weihnachtsbaum-Verkauf
3Bilder
  • Wieder ein Erfolg: Zum vierten Mal organisierte der Schützenverein Brackel einen Weihnachtsbaum-Verkauf
  • Foto: Heiko Neumann
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Brackel. Zum vierten Mal haben die Mitglieder des Schützenvereins Brackel jetzt einen Weihnachtsbaum-Verkauf organisiert. Im Angebot waren frisch gefällte Nordmann- und Blautannen. „Insgesamt sind wir sehr zufrieden“, freute sich Schützen-Präsident Marc Schween. „Wir haben mehr als 100 Bäume verkauft.“ Unter den etwa 200 Besuchern seinen auch jede Menge neue „Kunden“ gewesen.
Unterstützung gab es von der Freiwilligen Feuerwehr: In der von den Blauröcken aufgebauten Bude wurden Erbsensuppe, Waffeln Glühwein und Kinderpunsch serviert. Für die kleinen Besucher hatten die Schützen Stockbrot organisiert. Außerdem verteilte der Weihnachtsmann Schokolade.
Schween bedankte sich bei allen Besuchern und den zahlreichen Helfern, die zu diesem Erfolg beigetragen haben: „Wir werden unser Tannenbaumkontingent für das kommende Jahr wohl aufstocken müssen.“

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.