Umweltbewusst trotz des Alltagsstresses

Vorbildlicher Einsatz: Kirstin Lührs übergibt gesammelten Müll an Gemeindearbeiter Dennis Buchholz in Brackel
2Bilder
  • Vorbildlicher Einsatz: Kirstin Lührs übergibt gesammelten Müll an Gemeindearbeiter Dennis Buchholz in Brackel
  • Foto: Penzlin
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" lädt zum nächsten Treffen ein.

 mum. Hanstedt. "Wenn ich im Stress bin, klappt es mit dem plastikfreien Leben nicht so gut!" Der Stoßseufzer eines Stammtisch-Mitglieds kürzlich liefert den Aufhänger für das nächste Treffen vom Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide". Am heutigen Mittwoch, 1. Mai, dreht sich ab 19.30 Uhr im "Küsterhaus" in Hanstedt ( Bei der Kirche 2a) die Diskussion unter anderem um grundsätzliche Gedanken zur Plastikflut. "Wir wollen gemeinsam darüber nachdenken, warum der Plastikverbrauch seit 1950 so rasant angestiegen ist und wie es uns damit geht", sagt Dagmar Penzlin, eine der Gastgeberinnen des Stammtisches. "Weitere Aspekte sind, was gefällt uns am plastikfreieren Leben, was hindert uns daran, was freut uns und was motiviert zum Weitermachen."
Selbst gemacht wird auch wieder etwas - dieses Mal ein Vollwaschmittel aus Kernseife. Proben gibt es zum Mitnehmen. Außerdem steht eine Sammelbox für alte Handys bereit.
Stammtisch-Mitglied Kirstin Lührs aus Marxen sammelt weiterhin jeden Montag gemeinsam mit anderen Müll (das WOCHENBLATT berichtete). Immer an anderem Ort, immer von 11 bis 12 Uhr. Dies sind die aktuellen Termine: 6. Mai in Egestorf (Start: Gemeindebüro, Schätzendorfer Straße 8), 13. Mai in Jesteburg (Start: Parkplatz, Niedersachsenplatz, Ecke Hauptstraße); 20. Mai in Ramelsloh (Start: Parkplatz beim Sportplatz, Ohlendorfer Straße 17); 27. Mai in Bendestorf (Start: "Makens Huus", Poststraße 4). Wer mitsammeln möchte, ist herzlich eingeladen. Nur bei Starkregen finden die Sammlungen nicht statt.
• Der Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" ist offen für alle Interessenten. Mehr Informationen gibt es online unter www.oeko-jetzt.de/stammtisch.

Vorbildlicher Einsatz: Kirstin Lührs übergibt gesammelten Müll an Gemeindearbeiter Dennis Buchholz in Brackel
Der April-Stammtisch - erstmals im "Küsterhaus" - war gut besucht

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.