Western oder Kochsendung?

Die Mitglieder des Scheunentheaters Quarrendorf freuen sich auf die Premiere ihres neuen Stücks "Vör uns de Sintfloot"
  • Die Mitglieder des Scheunentheaters Quarrendorf freuen sich auf die Premiere ihres neuen Stücks "Vör uns de Sintfloot"
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Quarrendorf. Western oder Kochsendung? Der Zimmermeister Hinrich Maack und seine Frau Wiebke sitzen beim Abendbrot und streiten darüber, was gleich im Fernsehen angesehen werden soll. Da klingelt es an der Haustür, eine hübsche junge Frau drängelt sich ins Wohnzimmer und lässt sich nicht abwimmeln. Plötzlich lassen sich die Türen im Haus nicht mehr öffnen, Telefon und Handy funktionieren nicht mehr. Von diesem Moment an ändert sich das Leben des Ehepaars Maack grundlegend.
Mit dieser Szene beginnt die plattdeutsche Komödie "Vör uns de Sintfloot", die das Scheunentheater Quarrendorf aufführt. Nach zwei Jahren Pause sind die Quarrendorfer Schauspieler wieder da. Die Bühnenarbeiten und Proben zu dem Stück laufen zurzeit auf Hochtouren. Das Publikum darf sich auf einen Zweiakter freuen, der mit vielen Gags und erstaunlichen Wendungen überrascht.
Die Aufführungen in "Isernhagens Kartoffelscheune" (Zum Hornsberg 17) sind am
Sonntag, 25. August, um 16 Uhr. Ab 14 Uhr gibt es Kaffee und Kuchen. Am Freitag, 30. August, und Samstag, 31. August, jeweils um 19.30 (Bewirtung ab 18 Uhr).
Die Karten kosten acht Euro und sind im Vorverkauf zu haben am Dorfgemeinschaftshaus (An der Schule 1) am Sonntag, 11. August, und am Sonntag, 18. August, jeweils von 10 bis 12 Uhr. Zusätzlich am Sonntag, 18. August, nachmittags beim Heidetanz am Dorfgemeinschaftshaus.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen