FDP will es wissen: Von Schule bis Y-Trasse - Ortsverband lädt zum Info-Abend ein

Simon Thompson (FDP)

mum. Hanstedt. Kommunalpolitische Themen bestimmen das nächste Treffen der Hanstedter Liberalen am morgigen Donnerstag, 24. Juli, um 20 Uhr im „Landgasthof zur Eiche“ in Ollsen (Am Naturschutzpark 3), zu dem Simon Thompson, der Vorsitzende des FDP-Ortsverbandes Hanstedt, einlädt.
Die Liberalen wollen sich mit dem Schulbau der Grundschule Egestorf und mit Fragen um den Erhalt des Kinderspielkreises in Schierhorn beschäftigen. „Wir wollen zudem Fortschritte für die Öffnung der Güterzugstrecke Buchholz-Hamburg für den Personennahverkehr erörtern und anschließend die nachteilige Situation nicht nur der Samtgemeinde Hanstedt diskutieren, wenn die Y-Trasse Hamburg-Hannover nun den bereits raumordnerisch festgestellten Trassenverlauf verlässt und alternativ entlang der Autobahn 7 geführt wird“, so Thompson.
Außerdem möchten sich die Liberalen über die Auswirkungen des Raumordnungsprogramms 2025 des Landkreises für die Samtgemeinde und die Gemeinden unterrichten lassen und ihre Position dazu festlegen.
Die Veranstaltung richtet sich an alle kommunalpolitisch interessierten Bürger und nicht nur an FDP-Mitglieder.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen