Hanstedt: Geld für eine Bibliothekarin

mum. Hanstedt. Die Bürgerstiftung betreibt mit viel Erfolg die „Bökerstuuv“ - die öffentliche Bücherei in Hanstedt. Jetzt hat der Vorstand die Samtgemeinde gebeten, die Stelle der Bibliothekarin zu übernehmen. Im Gespräch ist eine Summe bis zu 31.000 Euro im Jahr. Über den Antrag diskutiert am Donnerstag, 11. Februar, ab 20 Uhr der Samtgemeinderat im „Alten Geidenhof“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen