sv/nw. Hanstedt. „Gut Ding will Weile haben“, heißt es gewöhnlich – auch wenn die Weile schonmal zehn Jahre dauert. So lange ist es her, dass sich die Samtgemeinde Hanstedt ein Zukunftskonzept gab. Inzwischen hat die Kommune viele Flüchtlinge aufgenommen, ist durch mehrere Pandemie-Wellen gegangen, erlebt das Herausziehen vieler Städter in die Metropolregion – und steht auch vor den Herausforderungen des Klimawandels. Es werden Lösungen gebraucht. Mittlerweile ist die Samtgemeinde Hanstedt nach dem von allen Fraktionen getragenen SPD-Antrag aus dem Jahr 2017 aber auf dem richtigen Weg: Alle Fraktionen im Samtgemeinderat sowie die Vertreter aus den Mitgliedsgemeinden haben ihre Vorschläge zusammengetragen, wie und wo sie die Samtgemeinde in zehn, 15 Jahren sehen.
Dies nimmt die SPD Hanstedt zum Anlass, in einem weiteren „digitalen Bürgergespräch“ am 25. Juni, ab 19 Uhr, über ihre Vorstellungen zur Weiterentwicklung der Samtgemeinde Hanstedt zu informieren und weitere Vorschläge der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen.
Wer an dem Videogespräch teilnehmen möchte, wählt sich über den Browser-Link spdovhanstedt.my.webex.com, Kennnummer 175 814 3123, Passwort spdzukunft, oder alternativ über die Webseite SPDHanstedt.de ein.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen