Wegen Coronavirus: Gottesdienst online
Hanstedter Pastoren laden über Youtube und Facebook ein

Pastor Jonathan Blöcher (FeG Hanstedt)
2Bilder

Hanstedter Kirchen setzen Gemeindearbeit fort.
 
mum. Hanstedt. Aufgrund der Maßnahmen, um das Coronavirus in den Griff zu bekommen, ist das Leben in vielen Bereichen nahezu zum Stillstand gekommen. Doch in Hanstedt geht die Gemeindearbeit der Kirchen weiter.
Die evangelische St. Jakobi-Kirche beteiligt sich beispielsweise an der Gebets-Aktion des Kirchenkreises Winsen. Jeden Abend um 19 Uhr läuten die Glocken und das Lied "Der Mond ist aufgegangen" wird auf der Trompete gespielt. "Alle Bürger dürfen gern vor ihren Häusern mitsingen", sagt Pastor Georg Buhr. "Im Anschluss sind alle eingeladen, für die aktuelle Corona-Situation zu beten."
Auch die Freie evangelische Gemeinde Hanstedt beteiligt sich an dieser Gebetsaktion. Sie verschickt außerdem jeden Tag geistliche Impulse per E-Mail und teilt sie auf Facebook und Instagram. Wer die Impulse bekommen möchte, kann eine E-Mail an Pastor Jonathan Blöcher schreiben. Die Adresse lautet jonathan.bloecher@feg.de. Die Predigten werden gefilmt und auf Youtube veröffentlicht (http://youtu.be/z6xYA7jxNDY).
Beide Kirchen rufen ihre Mitglieder dazu auf, nach Möglichkeit die Corona-Nachbarschaftshilfe der Samtgemeinde Hanstedt zu unterstützen. Ansprechpartnerin ist Idgie Sophie Werk. Sie ist unter der Nummer 04184-80363 oder via E-Mail an samtgemeinde@hanstedt.de zu erreichen. "Außerdem können alle, die jetzt mehr freie Zeit haben, diese nutzen, indem wir viel miteinander telefonieren und so miteinander in Kontakt bleiben", sagen die Pastoren unisono.

Pastor Jonathan Blöcher (FeG Hanstedt)
Pastor Georg Buhr (St. Jakobi-Kirche)
Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen