sv/nw. Sahrendorf. Unter dem Motto "Kunst erleben - Gefühlswelten entdecken" stellt Gerit Grube am ersten Oktoberwochenende, 3. und 4. Oktober, von 11 bis 18 Uhr neue und alte Werke in ihrem Atelier in Sahrendorf aus (Im Sahrendorf 14). Besucher können sich auf Werke in den unterschiedlichsten Stilrichtungen und von verschiedenen Künstlern freuen. Denn Gerit Grube lädt auch Künstlerkollegen ein, "die das kreative Potenzial der Region sowie darüber hinaus repräsentieren". Folgende Kunst wird neben Gerit Grubes eigenen Werken im Atelier ausgestellt:

  • Münzschmuck vom Münzsäger aus dem Allgäu
  • Kunst aus Hufeisen
  • Malerei, Britta Keller
  • Gartendekorationen aus Holz, Udo Herzberg
  • Eine Auswahl von Vogelhäusern, Handarbeit mit Liebe

Wer sich noch weiter für die Ausstellung interessiert, der kann sich für eine erstmalige Privat-Vernissage anmelden. Zwischen Montag, dem 5., und Sonntag, dem 11. Oktober, besteht die Gelegenheit, die Werke privat zu betrachten und sich mit der Künstlerin zu unterhalten. Weitere Infos auf
www.geritgrube.de/aktuelles.

Autor:

WOCHENBLATT Praktikant aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen