Mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) zu „Wini Macken“

(mum). Das klingt nach einer interessanten Kombination: Die Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) bietet am Samstag, 27. August, eine geführte Radtour zum Open-Air-Konzert „Wini Macken“ in Handeloh an. „Das dürfte wohl das kleinste Metal-Festival der Welt sein“, sagt ADFC-Vorsitzende Karin Sager. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Schulstraße in Asendorf. Über Schierhorn, Holm und Inzmühlen geht es nach Handeloh.
Willkommen sind alle Freunde von Live-Musik und Geselligkeit unter freiem Himmel. „Für ein bis zwei Stunden hören wir ins Programm und schnuppern in die Welt des Hardrock“, so Sager. Dann geht es über Jesteburg an der Seeve entlang zurück. „Nach etwa 30 Kilometern sind wir wieder in Asendorf.“
Witterungsgerechte Kleidung und ein Getränk sollten mitgenommen werden. Die Mitgliedschaft im ADFC ist nicht Bedingung. Bei Fragen steht Karin Sager unter der Tel. 04185 - 808959 zur Verfügung.
• Mehr Informationen zum Festival gibt es im Internet unter www.winimacken.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.