Kirchenkreistag kommt in Hanstedt zusammen
Patenprojekt und Spendenwesen im Fokus

ce. Hanstedt. Der Kirchenkreistag, das "Parlament“ des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Winsen, tritt am Dienstag, 19. November, in Hanstedt zusammen. Beginn ist um 19.15 Uhr im Gemeindehaus St. Jakobi, Harburger Straße 2 - 4. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem ein Bericht über das Patenprojekt Swasiland, das inzwischen 250 Waisenkinder im südlichen Afrika versorgt. Ebenfalls wird berichtet über zehn Jahre Spendenwesen und Stiftungen im Kirchenkreis sowie über das Kirchenkreisamt. Es folgen Berichte aus den Ausschüssen und entsprechende Beschlussfassungen dazu.
Die etwa 50 Gemeindevertreter im Kirchenkreistag beschließen über den Haushalt, den Stellenplan sowie die inhaltliche Ausrichtung des Kirchenkreises. Die Sitzung ist öffentlich, Vorsitzender Hermann Poppe freut sich über viele Gäste. Ab 18.45 Uhr steht ein kleiner Imbiss bereit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.