Unter Wölfen zeichnen

So war es in der Vergangenheit: die Ergebnisse des Malkurses können sich sehen lassen
  • So war es in der Vergangenheit: die Ergebnisse des Malkurses können sich sehen lassen
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Hanstedt-Nindorf. „Wölfe und andere Tiere zeichnen am Wildgehege“ lautet das Motto eines Zeichenkurses, der am Samstag, 6. Juli, von 10 bis 17 Uhr im Wildpark Lüneburger Heide stattfindet. Das Angebot unter der Leitung von Claus Rabba richtet sich insbesondere an Anfänger, ist aber auch für Fortgeschrittene geeignet und lehrt kurz und professionell die Grundlagen des Skizzierens und Porträtzeichnens von Tieren.
Das Besondere an diesem Workshop: Die Wolf-Expertin Tanja Askani ermöglicht den Kursteilnehmern einen hautnahen Kontakt zu den Wölfen.
Der Künstler Claus Rabba gibt seit vielen Jahren Mal- und Zeichenkurse, hat zudem mehrere Bücher zu diesem Thema verfasst. Er richtet sein Augenmerk außer auf eine wirklichkeitsgetreue Darstellung auch auf den besonderen Ausdruck in seinen Tierbildern.
Zeichenmaterialien bitte mitbringen. Für Kurzentschlossene ist eine Grundausstattung vorhanden. Die Teilnahme ksotet 50 Euro (Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre) und für Erwachsene 60 Euro (zuzüglich Eintrittskarte). Weitere Infos gibt es bei Claus Rabba unter der Nummer 0162-5807074.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.