„Ich kenne meine Kunden“: Versicherungsfachmann Uwe Schmidt zieht in neue Räume

Dort geht es hin! Uwe Schmidt, Inhaber der VGH-Vertretung in Hanstedt, steht vor seinem Büro und zeigt auf sein neues „Zuhause“
7Bilder
  • Dort geht es hin! Uwe Schmidt, Inhaber der VGH-Vertretung in Hanstedt, steht vor seinem Büro und zeigt auf sein neues „Zuhause“
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Hanstedt. Uwe Schmidt ist ein alter Hase in der Versicherungsbranche. Bereits seit 35 Jahren ist der 59-jährige Brackeler für die VGH tätig. Seit Januar 1988 führt er sein eigenes Büro in Hanstedt. „Mein Vater Helmut brachte mich auf den Geschmack“, sagt Schmidt. Der Senior leitete selbst 20 Jahre ein VGH-Büro - erst in Brackel, dann in Hanstedt. Wie schon bei seinem Vater, schätzen die Kunden an Uwe Schmidt die Zuverlässigkeit. „In unserer Branche kommt es auf Vertrauen an“, so Schmidt. „Man kennt sich und ist für einander da.“
Jetzt müssen sich die Kunden aber auf Neues einstellen. Uwe Schmidt zieht in ein neues Büro. Seit Januar 2013 war die VGH-Vertretung in der Harburger Straße 30 untergebracht. Jetzt geht es einmal über die Straße in die Nummer 15. Eigentlich ist es für Schmidt sogar eine Rückkehr. Denn dort, wo jetzt ein schicker Neubau steht, befand sich viele Jahre das VGH-Büro. Als das Haus einem Neubau weichen musste, sicherte sich Schmidt gleich Büroräume. „Ich bin meinen beiden Vermietern Wilhelm Benecke und Heino Maack sehr dankbar, dass sie stets für mich ein offenes Ohr hatten“, so Uwe Schmidt.
Auch in den neuen Räumen setzt der Versicherungsfachmann auf Bewährtes: persönliche Betreuung. „In einem Schadensfall bin ich in einer Stunde vor Ort“, so Schmidt. „Und noch am gleichen Tag kommt der Sachverständige.“ Das sei der große Vorteil, den die VGH ihren Kunden biete.
Wer sich selbst einen Eindruck von den neuen Räumlichkeiten machen möchte, ist anlässlich des kleinen Eröffnungsempfangs am Freitag, 1. August, ab 8 Uhr willkommen. „Es wird Kuchen, Kaffee und ein Glas Sekt geben“, lädt Schmidt ein.

VGH: Der regionale Marktführer

(mum). Die VGH ist der größte Regionalversicherer Niedersachsens. Als Rundumversicherer ist das Unternehmen Marktführer in seinem Einzugsgebiet (fünf Millionen Verträge im Bestand). Zu den etwa 1,8 Millionen Kunden gehören sowohl Privat-, als auch Firmenkunden, Kirchen und Kommunen. Etwa ein Drittel aller Wohngebäude und zwei Drittel aller Landwirtschaftsbetriebe in Niedersachsen sind bei der VGH versichert. Jede fünfte Kraftfahrzeug- und Hausratversicherung wird von ihr übernommen. Jede zehnte Lebensversicherungspolice schließen die Niedersachsen bei der VGH ab.
Die VGH ist aber auch ein verantwortungsvoller Arbeitgeber. Insgesamt sind in Niedersachsen direkt oder mittelbar rund 4.500 Menschen für das Unternehmen tätig. Darüber hinaus leistet der Versicherer mit seinem breiten Ausbildungsangebot einen wichtigen Beitrag für den qualifizierten Nachwuchs.
Als öffentlich-rechtliche Versicherung ist die VGH nur in ihrem Geschäftsgebiet in Niedersachsen tätig. Das Regionalprinzip ist für das Unternehmen jedoch keineswegs ein Hindernis, sondern vielmehr ein Schlüssel zum Erfolg. Durch die Konzentration auf den Heimatmarkt hat die VGH ein enges, flächendeckendes Vertriebsnetz aufgebaut. Elf Regionaldirektionen steuern den Vertrieb. Sie kooperieren mit rund 600 selbstständigen Versicherungsvertretern und deren 1.400 Mitarbeitern.
Als weiterer Vertriebsweg kommen etwa 1.100 Geschäftsstellen von 46 Sparkassen und der Landesbausparkasse hinzu, die die Produkte der VGH anbieten.
Die breite Produktpalette und die kurzen Wege zur VGH machen das Versicherungsunternehmen für viele Niedersachsen zur ersten Wahl.
Das Schadensmanagement der VGH beginnt nicht erst mit der Meldung eines Versicherungsfalls, sondern bereits mit Maßnahmen zu seiner Verhütung.
Doch nicht nur als Versicherer und Arbeitgeber, auch als Sponsor zahlreicher Projekte und Programme im sportlichen, kulturellen und sozialen Bereich engagiert sich die VGH traditionell für die Menschen in Niedersachsen.

Uwe Schmidt ist Ihr Partner vor Ort:
Harburger Straße 15
21271 Hanstedt
Telefon: 04184-8111
Fax: 04184-8266
E-Mail: uwe.schmidt@vgh.de
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 8 bis 12 Uhr und
14 bis 18 Uhr sowie nach Vereinbarung.

Bitte lesen Sie auch:
„Vertrauen steht im Vordergrund“: Uwe Schmidt leitet seit 26 Jahren die VGH-Vertretung in Hanstedt

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Service

Welche Auswirkungen werden die Corona-Lockerungen haben?
Inzidenz im Landkreis Stade schon jetzt fast 50: Wie hoch wird der Wert wieder steigen?

jd. Stade. Ganz knapp unterhalb der 50er-Marke: Die Sieben-Tage-Inzidenz für den Landkreis Stade liegt aktuell bei 49,9 (Stand 7. März). Mehrere Wochen betrug die Inzidenz im Landkreis Stade zum Teil deutlich weniger als 50. Seit Ende Februar ist dieser Wert wieder angestiegen. Es stellt sich jetzt die Frage, ob sich dieser Wert in Folge der Corona-Lockerungen weiter erhöhen wird. Allerdings hat der Inzidenzwert 50 als Grenzwert derzeit keine praktischen Auswirkungen - zumindest auf...

Panorama

Corona-Zahlen vom 7. März im Landkreis Harburg
Eine weitere Corona-Tote in Jesteburg

(os). Traurige Nachrichten aus der Samtgemeinde Jesteburg: Eine Frau ist mit oder am Coronavirus verstorben. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 87.  Am heutigen Sonntag, 7. März, meldete der Landkreis Harburg insgesamt 198 aktive Corona-Fälle, zwölf weniger als am Samstag. Seit Beginn der Pandemie wurden im Landkreis Harburg insgesamt 4.506 Corona-Infektionen gemeldet - sechs mehr als am Vortag. 4.221 Menschen - und damit 17 mehr als gestern - sind...

Service
Wann kommt die Müllabfuhr? Das und viel mehr verrät die Abfall-App des Landkreises Stade

Update
Mängelmelder bald in der Müll-App des Landkreises Stade verfügbar

jab. Landkreis. Schon 5.700 Nutzer haben sich die kostenlose Abfall-App, die alle Informationen für die Abfallentsorgung im Landkreis Stade liefert, heruntergeladen. Die App erinnert an die Abfuhrtermine, weist den Weg zur nächsten Abfallannahmestelle oder zum nächsten Glascontainer und zeigt, wie welcher Abfall entsorgt werden kann. In den kommenden Wochen wird es zudem ein Update geben, das einen sogenannten Mängelmelder beinhaltet, mit dem Nutzer beispielsweise Wildmüllablagerungen melden...

Sport
In dieser Szene behauptet Sarah Lamp (li.) von den "Luchsen" kämpferisch gegen die Abwehrspielerin der Gäste, Anouk Nieuwenweg, den Ball
12 Bilder

Knappe 22:24-Heimniederlage gegen Neckarsulm
"Luchse" verpassen die Überraschung

(cc). Die Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten haben eine weitere Überraschung in der 1. Bundesliga der Frauen knapp verpasst. Das Team von Trainer Dubravko Prelcec, das noch um den Klassenerhalt kämpft, verlor am Samstagabend in der Nordheidehalle gegen den aktuellen Tabellenvierten Neckarsulmer Sport-Union mit 22:24 (Halbzeit 13:14). Beste Werferinnen für die "Luchse" waren Alexia Hauf und Fatos Kücükyildiz mit jeweils sieben Toren. Bei den Gästen kam Lynn Knippenberg auf sieben...

Wirtschaft
Sie pflanzten als Erstes eine Sumpfeiche: (v. re.) Jens Wrede (WLH), Bernhard von Ehren (Baumschule von Ehren) und Jürgen Becker (Tutech)
3 Bilder

TIP Innovationspark Nordheide
Klimabäume für eine ökologische Vielfalt

os. Buchholz. Nachdem Buchholz in den vergangenen Wochen häufig durch Baumfällungen aufgefallen war, erfolgte am vergangenen Mittwoch der Startschuss für ein Pilotprojekt, das für die ökologische Vielfalt und eine nachhaltige Zukunft von großer Bedeutung ist: Im TIP Innovationspark Nordheide in Buchholz-Dibbersen wurden die ersten von 126 Klimabäumen gepflanzt. Gezogen und geliefert wurden Sumpfeichen, Sommerlinden, Platanen, Gingko und Blasen-Eschen von der Baumschule Lorenz von Ehren. In...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen