Marketingstrategie entwickeln: Jahresversammlung des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt

Günther Rühe ist Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt
  • Günther Rühe ist Vorsitzender des Tourismus- und Gewerbevereins Hanstedt
  • Foto: archiv mum
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Hanstedt. In Hanstedt ist die Welt in Ordnung. Das gilt vor allem für den Tourismus- und Gewerbeverein. Der Vorsitzende Günter Rühe zog jetzt während der Jahreshauptversammlung eine insgesamt sehr positive Bilanz. "Es wurde gut und verantwortungsvoll gewirtschaftet", so Rühe. Auch die Vermietung des "Küsterhauses" sei positiv verlaufen. "Auf dieser Grundlage war uns möglich, die Öffnungszeiten des Büros großzügig und wirtschaftlich zu gestalten." Eine gute Entwicklung habe es für die Bereiche Handel, Handwerk und Gewerbe sowie Tourismus gegeben. "Insbesondere den handwerklichen Betrieben geht es unterm Strich sehr gut", so der Vorsitzende. Die touristischen Dienstleister seien in 2016 weitestgehend gut gebucht gewesen. "Eine Fortsetzung dieser positiven Entwicklung erwarten wir auch für 2017."
Verwaltungschef Olaf Muus und Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn informierten die Gewerbevereins-Mitglieder über die aktuelle Parkplatzsituation sowie über das Reaktivieren der Rad- und Wanderwege rund um Hanstedt.
Großes Lob gab es für die tolle Arbeit der Interessengemeinschaft (IGH) Hanstedt. "Die Mitglieder haben insbesondere durch das Schutzhütten-Projekt den touristischen Mehrwert unserer Region gestärkt", so Rühe.
Paul Steinkraus, Vorsitzender des Ausschusses für Handel, Handwerk und Gewerbe, rückte die Beleuchtung im Ortskern in Vordergrund. Außerdem thematisierte er die häufigen Vandalismus-Vorfälle im Ort (das WOCHENBLATT berichtete). Claudia Drewes, die Vorsitzende des Tourismusausschusses, gab im Zuge ihres Berichts Tipps zur Pflege der Wanderpfade im Naturschutzgebiet.
Die im vergangen Jahr ins Leben gerufene Stammtischreihe "Business & Beer" mit Vorträgen zu spannenden und aktuellen Themen soll fortgesetzt werden. Verantwortlich ist Sebastian Lackmann, der in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt wurde.
Der Verein will sich auch in Zukunft dafür einsetzen, Beschäftigungsmöglichkeiten für Flüchtlinge aufzuzeigen. Zudem wollen die Mitglieder eine neue Marketingstrategie entwickeln. Ziel ist es, Hanstedt als touristischen Ort und als charmante Einkaufsmöglichkeit noch besser in Szene zu setzen.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
2 Bilder

18. Mai: Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Inzidenzwert fällt auf 31,8

(sv). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg ist am heutigen Dienstag, 18. Mai, auf 31,8 gefallen, gestern lag er noch bei 40,5. So niedrig war der Inzidenzwert nicht mehr seit Ende Oktober 2020. Der Landkreis meldet heute außerdem 143 aktive Corona-Fälle, das sind 16 weniger als am Vortag. Seit Ausbruch der Pandemie erkrankten 6.458 Personen im Landkreis am Coronavirus (+12), davon sind bislang 6.204 wieder genesen (+28). Die Zahl der Corona-Toten bleibt heute konstant bei 111. Die aktuellen...

Panorama
Gemeinsam nahmen Vertreter des Landkreises, der Schulen, des Netzbetreibers und der 
Baufirma die Bauabnahme für die Glasfaser-Infrastruktur vor

Salzhäuser Schulen profitieren vom Breitbandprojekt des Landkreises Harburg
Schnelles Internet für drei Salzhäuser Schulen

ce. Salzhausen. Mit Hochgeschwindigkeitsinternet für drei Schulen in Salzhausen hat das Breitbandprojekt des Landkreises Harburg und seiner Kommunen eine weitere Etappe genommen. Die Stabsstelle digitale Infrastruktur/Breitband der Kreisverwaltung hat die Bauabnahme für die Schulen vorgenommen und die passive Infrastruktur (Leerrohre, Glasfaserkabel und Kabelverzweiger) an den Netzpächter EWE übergeben. Dieser setzt die weiteren Schritte um, um das Glasfasernetz aktiv zu schalten. In etwa drei...

Politik
Bienen benötigen eine besondere Pflege

Hobby-Imkern nur mit genügend Fachwissen
SPD und CDU für Einführung des Imkerführerscheins

Die Imkerei hat in Niedersachsen eine lange Tradition. Insbesondere die Heide-, Moor- und Obstbaugebiete sind kulturell von der Bienenzucht und -haltung geprägt. Das Agrarland Niedersachsen profitiert von der Bestäubung von Nutz- und Kulturpflanzen, da auf diese Weise die Erzeugung von Obst, Saatgut und nachwachsenden Rohstoffen sichergestellt wird, aber auch die von Bienen produzierten Produkte wie Honig nützen der Allgemeinheit. Neben Kulturpflanzen bestäuben die Bienen Wildpflanzen und...

Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

Service

Wichtige Mail-Adressen des WOCHENBLATT

Hier finden Sie die wichtigen Email-Adressen und Web-Adressen unseres Verlages. Wichtig: Wenn Sie an die Redaktion schreiben oder Hinweise zur Zustellung haben, benötigen wir unbedingt Ihre Adresse / Anschrift! Bei Hinweisen oder Beschwerden zur Zustellung unserer Ausgaben klicken Sie bitte https://services.kreiszeitung-wochenblatt.de/zustellung.htmlFür Hinweise oder Leserbriefe an unsere Redaktion finden Sie den direkten Zugang unter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen