Fahrer gerät mit Pkw in Gegenverkehr
19-Jähriger bei Unfall in Ahlerstedt verletzt

Am Mittwoch geriet ein 19-Jährige in Ahlerstedt mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und wurde dabei verletzt
  • Am Mittwoch geriet ein 19-Jährige in Ahlerstedt mit seinem Fahrzeug in den Gegenverkehr und wurde dabei verletzt
  • Foto: Feuerwehr
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Ahlerstedt. Gegen 11.10 Uhr geriet ein 19-jähriger Fahrer aus Langwedel (Kreis Verden) am Mittwoch in Ahlerstedt auf der "Stader Straße" (L124) mit seinem Opel Corsa auf die Gegenfahrbahn. Mit dem dort entgegenkommenden Lkw stieß er frontal zusammen und wurde dabei verletzt. Da sich die Tür des Corsa nicht öffnen ließ, musste der von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug befreit werden, konnte den Wagen aber noch selbst verlassen. Der Fahrer des Lkw blieb unverletzt.

Ihm sei aus unbekannten Gründen schwarz vor Augen geworden, sagte der 19-Jährige am Unfallort zur Polizei. Dadurch habe er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Aufgrund seiner Verletzungen wurde er in ein Krankenhaus eingeliefert.

Während der Bergungs- und Rettungsmaßnahmen sowie für die Unfallaufnahme musste die Landstraße zeitweise voll gesperrt werden.

Die Polizei sucht Unfallzeugen: Tel. 04164 - 909590.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.