Unfallverursacher flüchtet
Lkw mit Anhänger landet im Graben

tk. Harsefeld. Auf der L124 zwischen Hollenbeck und Ahlerstedt ist am Dienstagmorgen gegen 7.40 Uhr ein Laster mit Anhänger in den Graben gerutscht. Der Verursacher dieses Unfalls flüchtete.
Der Lkw, der mit Baustoffen beladen war, wollte einen Trecker überholen. Als der Fahrer (59) bereizs zum Überholen angesetzt hatte, scherte unvermittelt ein Transporter aus, der direkt hinter dem Trecker fuhr. Der Lkw-Fahrer wich nach links aus und landete schließlich im Graben.
Der Transporter-Fahrer fuhr weiter. Das weiße Fahrzeug hat eine hellblaue und türkise Aufschrift.
Die Landesstraße blieb mehrere Stunden gesperrt, bis der Lkw geborgen war. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben mehrere Zehntausend Euro.
Hinweise an die Polizei: 04164 - 909590.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen