Harsefelder Rellerbach verunreinigt
Umweltsünder kippen Öl in Abfluss

jab. Harsefeld. Unbekannte hatten am Sonntag mehrere Liter Heizöl oder Diesel in einem Straßenabfluss in Harsefeld entsorgt. Eine Anwohnerin hatte im Klosterpark einen Schmierfilm im Rellerbach und einen stechenden Geruch bemerkt. Die Feuerwehr fand den Abfluss, von dem aus das Öl in den Bach in Richtung Aue floss, in der Schulstraße und streuten Bindemittel. Mit Ölsperren versuchten die Einsatzkräfte ein Ausbreiten auf dem Gewässer zu verhindern und nahmen die Flüssigkeit auf. Neben Feuerwehr und Polizei war auch das Umweltamt des Landkreises vor Ort. Die Feuerwehr entnahm Wasserproben, die die Polizei sicherstellte, so Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Ermittler haben nun ein Strafverfahren gegen die bisher noch unbekannten Täter eingeleitet.

• Zeugen melden sich beim Buxtehuder Polizeikommissariat unter der Telefonnummer 04161-647115.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.