Neubau Radweg
K 53 zwischen Griemshorst und Kammerbusch gesperrt

sv. Harsefeld/Sauensiek. Ab 31. Januar und voraussichtlich bis Ende April wird die Kreisstraße 53 zwischen Griemshorst und Kammerbusch in den Gemeinden Harsefeld und Sauensiek erneut voll gesperrt. Grund dafür ist der Neubau eines Radweges auf einer Strecke von 2.200 Metern. Die Sperrung dient unter anderem dem Schutz der Arbeiter.
Der Busverkehr auf dem genannten Streckenabschnitt sowie die Müllabfuhr werden aufrechterhalten. Betroffene Anwohner können in Absprache mit der Baufirma den gesperrten Bereich passieren, jedoch ist zeitweise mit Einschränkungen zu rechnen.
Eine Umleitung des Verkehrs erfolgt über die L 127 (Kammerbusch) und die K 79 (Griemshorst) beziehungsweise umgekehrt. Der Landkreis Stade bittet um Verständnis für die Verkehrsbeschränkungen während der Bauzeit.

Autor:

Svenja Adamski aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.