alt-text

++ A K T U E L L ++

Ab Ende 2023: S3 fährt nicht mehr nach Stade

Neue Revierleitung
Melanie Offermanns leitet Revierförsterei Rüstje

Melanie Offermanns, hier mit ihrem Sohn Tim und Dackel Triene, ist die neue Försterin im Revier Rüstje Foto: Niedersächsische Landesforsten
  • Melanie Offermanns, hier mit ihrem Sohn Tim und Dackel Triene, ist die neue Försterin im Revier Rüstje Foto: Niedersächsische Landesforsten
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Harsefeld/Helmste. Melanie Offermanns (36) ist zurück aus der Elternzeit und übernimmt die Revierleitung in Rüstje. Sie löst damit Hauke Klattenberg ab, der die Försterei übergangsweise während ihrer Elternzeit seit Juni vergangenen Jahres leitete, und Martin Seidel, der die Leitung vorher 40 Jahre lang innehatte.

"Mein Ziel war es, als Försterin irgendwann einmal die Leitung einer Försterei zu übernehmen. Dass mein Wunsch nun mit Rüstje in Erfüllung geht, ist eine Fügung", meint Offermanns. Bereits ihre Ausbildung zur Forstwirtin hatte Offermanns in der Revierförsterei absolviert, bevor sie in Göttingen das Studium der Forstwirtschaft begann. Nach ihrem Anwärterdienst im hessischen Bergland kam sie 2009 ins Forstamt Harsefeld für die Leitungsstelle des Waldpädagogikzentrums.

Nun ist sie für die Försterei in Rüstje zuständig und somit für ein Gebiet von 1.638 Hektar mit reicher Baumartenzusammensetzung, Ausbildungswerkstatt für die Forstwirtsausbildung, FriedWald und drei Waldkindergärten im Zuständigkeitsbereich. "Ich freue mich auf die Herausforderungen dieser vielfältigen Revierförsterei“, so Försterin Offermanns.

Ihr Büro liegt im Forstamt Harsefeld, Am Amtshof 1. Sprechzeiten sind donnerstags von 14 bis 17 Uhr. Erreichbar ist Melanie Offermanns auch telefonisch unter ( 04164-819323 und mobil unter ( 0170-6317545 oder per E-Mail unter Melanie.Offermanns@nfa-harsefld.niedersachsen.de.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.