CDU spendet für das Aue-Geest-Gymnasium
2.411 Euro erlaufen

Ute Appelkamp und Jörn Endlich (re.) vom Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld nahmen die erlaufene Spende von Udo Feindt (2.v.li.) und Jürgen Böker (CDU, 2.v.re.) entgegen Foto: CDU Harsefeld
  • Ute Appelkamp und Jörn Endlich (re.) vom Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld nahmen die erlaufene Spende von Udo Feindt (2.v.li.) und Jürgen Böker (CDU, 2.v.re.) entgegen Foto: CDU Harsefeld
  • hochgeladen von Saskia Corleis

sc. Harsefeld. Jürgen Böker (CDU) nahm am vierten Sechs-Stunden-Lauf des Lauftreff-Harsefeld im Klosterpark teil und sammelte dabei Spenden für jeden gelaufenen Kilometer für einen guten Zweck.
In rund fünfeinhalb Stunden legte Böker eine Strecke von 56,62 Kilometer zurück. Mehrere Sponsoren, unter anderem die Kreatec Deden GmbH, die Pankel Lackier- und Karosseriefachbetrieb GmbH, und die Vie-brockhaus AG, unterstützten durch Spenden das ökologische Engagement des Aue-Geest-Gymnasiums Harsefeld. Darüber hinaus lief Sascha Scharnewski vom Fischer-Mohr-Laufteam ebenfalls rund 56 Kilometer und sicherte so eine Spende der Rolf Fischer GmbH.
Insgesamt kamen so 2.411 Euro zusammen, die dem Förderverein des Aue-Geest-Gymnasiums überreicht wurden.
Das Aue-Geest-Gymnasium hat sich im vergangenen Jahr mit mehreren Projekten wie dem Erstellen von Insektenhotels, Weidenflechtzäunen, Nistgelegenheiten für Tiere, Überwinterungsstationen für Igel und noch vielem mehr erfolgreich als "Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule" zertifiziert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.