Treffen am Donnerstag
Harsefelder Ausschuss berät über Gedenkstelen und Seniorenbeirat

Die Gedenkstelen für Harsefelder NS-Opfer wie hier in Stade stehen auf der Tagesordnung
  • Die Gedenkstelen für Harsefelder NS-Opfer wie hier in Stade stehen auf der Tagesordnung
  • Foto: tp
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Harsefeld. In der kommenden Sitzung des Ausschusses für Jugend, Kultur, Sport und Soziales am Donnerstag, 17. Juni, stehen unter anderem die Gedenkstelen für die Opfer des Nationalsozialismus und die Gründung eines Seniorenbeirats auf der Tagesordnung.

Um der Opfer des NS-Regimes zu gedenken, möchte die Gemeinde Gedenkstelen aufstellen. Dabei gab es um den Ort, den die Verantwortlichen für die Aufstellung ins Auge gefasst hatten, viele Diskussionen. Ein Kriegerdenkmal schien vielen nicht gerade geeignet zu sein. Die Politiker einigten sich in Absprache mit der Kirchengemeinde schließlich darauf, die zwei Gedenkstelen neben der Kirche aufzustellen. Inzwischen liegt ein Kostenvoranschlag vor, über den der Kirchenvorstand beraten hat. Das Ergebnis wird in der Sitzung vorgestellt.

Skandal um Gedenkstelen in Harsefeld

Vergangenes Jahr stimmte die Politik für die Gründung eines Seniorenbeirates. Zunächst sollten genauere Informationen zu seinen Aufgaben eingeholt werden. Es wurde Kontakt zum Landesseniorenrat Niedersachsen in Hannover aufgenommen. Er bietet Hilfestellung bei der Bildung neuer Seniorenbeiräte. Ein Vertreter wird an der Sitzung teilnehmen und die Aufgaben vorstellen sowie für Fragen bereit stehen.
Die Sitzung des Ausschusses findet um 19 Uhr in der Eissporthalle, Eishallenweg 1, in Harsefeld statt.

Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen