Öffentliche Auslegung des Dorfentwicklungsplans
Weiter geht es in der Dorfregion Ahlerstedt

2Bilder

sc/nw. Ahlerstedt. Ein Entwurf des Dorfentwicklungsplans der Dorfregion Ahlerstedt ist fertig und öffentlich für alle Interessierten einzusehen.

Die Gemeinde Ahlerstedt wurde im Jahr 2018 gemeinsam mit zehn weiteren Regionen aus Niedersachsen in das Modellvorhaben "Soziale Dorfentwicklung" aufgenommen. Dieses Modellvorhaben unterscheidet sich in seinem strukturellen Aufbau von der bisherigen Dorfentwicklung. Der Planungsphase, die den Dorfentwicklungsplan als Ergebnis hervorgebracht hat, ging eine erste Phase der „Sozialen Dorfentwicklung“ voraus. Einbezogen wurde das gesamte Gebiet der Gemeinde Ahlerstedt.

Aufbauend auf der Phase I einer „Sozialen Dorfentwicklung“ mit der Ausbildung von Dorfmoderatoren und der Realisierung gemeinschaftsgetragener kleiner Projekte, wurde ein strategischer Dorfentwicklungsplan im Rahmen der Phase II entwickelt. Hierfür fand im Juli 2021 eine öffentliche Einwohnerversammlung statt, an die sich Projektgruppen zur Entwicklung von Startprojekten im September 2021 anschlossen. Ergänzt wurden diese Projektgruppen durch eine Bereisung relevanter Projektorte.

Der sich hieraus ergebende strategische Rahmen mit den Entwicklungszielen, den örtlich ausgearbeiteten Projektideen sowie der Gestaltungsfibel liegt nun im Entwurf vor und kann öffentlich eingesehen werden.

Ahlerstedt ist Teil des Modellvorhabens "Soziale Dorfentwicklung"
Autor:

Saskia Corleis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.