Ferienspaß in Bargstedt: Im Camp können Kinder spielend Englisch lernen

Im Yoyocamp lernen Kinder spielend Englisch

Zum vierten Mal startet in Bargstedt während der Sommerferien ein Englisch Camp für Kinder: Im Bargstedter Gemeindehaus geht es von Montag bis Freitag, 18. bis 22. August, je 9 bis 17 Uhr, bunt zu. Dort können Sieben- bis Zwölfjährige Theater, Spiel, Sport, Spaß und Abenteuer auf Englisch erleben.
Ziel ist, die Sprache im Kontakt mit den Teamern, jungen „Native Speakers“ aus aller Welt, anzuwenden. Die Kinder spielen und toben und machen ganz nebenbei erste Erfahrungen mit einer anderen Sprache. Zur Stärkung geht es mittags zum „Brothöker“. Und nach einer kurzen Pause startet das „big game“, der Höhepunkt jeden Tages. Am Freitagnachmittag sind Eltern und Geschwister zur „YoYo Show“ eingeladen. Dort zeigen die Kinder, was sie in der Woche gemacht haben: „English – no problem“. Ältere Kinder, die in den Ferien „raus von zu Haus“ möchten, können auch in ein Overnight-Camp mit Übernachtung kommen. Für Acht bis 18-Jährige gibt es verschiedene Angebote während der ganzen Ferien.
Infos und Anmeldung: www.yoyocamps.de oder telefonisch: 033205-210775

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen