Verwaltung reagiert
Hilfetelefon zum Thema Impfen im Harsefelder Rathaus eingerichtet

jab. Harsefeld. Die Samtgemeinde Harsefeld hat ein zentrales Impf-Hilfetelefon eingerichtet. Damit reagiert die Verwaltung auf die zahlreichen Anfragen zum Ablauf der Impfterminvergabe und der Erreichbarkeit der Impf-Hotline. Ab sofort erhalten Bürger unter der Rufnummer 04164-887282 immer montags bis freitags von 9 bis 11 Uhr sowie Montag bis Donnerstag von 14 bis 15.30 Uhr Auskünfte zu der vom Land organisierten Impfkampagne.

Von Anrufen beim Harsefelder Ordnungsamt zu diesem Thema bittet die Verwaltung daher abzusehen.

Die Impftermin-Vergabe wird zum Krimi
Autor:

Jaana Bollmann aus Stade

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.