Sonderausstellung im Museum

sc. Harsefeld. Das Museum Harsefeld zeigt in einer Sonderausstellung Schätze aus dem Landesarchiv Stade und den Harsefelder Vereinen. Am Donnerstag, 6. Juni, um 16:30 Uhr wird die Ausstellung eröffnet. Zudem übergibt das Museum Harsefeld eine Klosterlinde an den Flecken Harsefeld. Die Archiv-Schätze sind bis Sonntag, 25. August, zu sehen.
Eine Einführung erfolgt durch Robert Gahde, Niedersächsisches Landesarchiv, Ramona Grotzke, Schützenverein Harsefeld und Benjamin Wutzke, TuS Harsefeld.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen