Dumme Zeitfehler

ig. Beckdorf. Handball-Regionalligist SV Beckdorf bleibt auf der "Verliererstraße". Am vergangenen Wochenende kassierte das Team von Trainer Rayco Rodriguez beim SC Magdeburg II eine 24:26-Niederlage, besetzt mit nur einem Sieg in der Tabelle den letzten Platz mit vier Punkten Abstand zum rettenden Rang 13. Der Trainer war nach der Partie enttäuscht. Drei dumme Zeitfehler und zwei verworfene Siebenmeter hätten für die Niederlage gesorgt. "Mit mehr mannschaftlicher Geschlossenheit und Disziplin wäre der Sieg in Magdeburg möglich gewesen", so der Trainer. Für den Geestclub stehen bis zur Weihnachtspause noch zwei Heimpartien in der Sporthalle "Auf dem Delm" an. Am Samstag, 3. Dezember, trifft das Team auf DHK Flensburg und am 17. Dezember auf OHV Aurich. Beide Spiele beginnen um 19.30 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen