Ein respektabler Platz

Simon Bäcker erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften im Crosslauf

ig. Harsefeld. Bergauf, bergab, über Strohballen und Sandbunker: Im niedersächsischen Löningen wurden in der vergangenen Woche die besten Cross-Läufer Deutschlands im Gelände gesucht. Bei frühlingshaften Temperaturen lieferten sich im Rennen der U20-Junioren über die Distanz von 6,18 km zwei Läufer mit äthiopischen Wurzeln ein spannendes Duell um den Titel. Simon Bäcker vom TUS Harsefeld erreichte in diesem Lauf bei seiner ersten Teilnahme an einer DM unter 85 Teilnehmern einen respektablen 34. Platz . Seine Zeit: 21:51 Minuten.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.