FC Süderelbe fährt Sieg ein

Spielen in der Hamburger Oberliga: der FC Süderelbe (blau-weiß), hier gegen VSV Hedendorf/Neukloster
4Bilder
  • Spielen in der Hamburger Oberliga: der FC Süderelbe (blau-weiß), hier gegen VSV Hedendorf/Neukloster
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

FC Süderelbe zum ersten Mal bei "Meibohm Cup" dabei und gleich Erster

Zwei Mal unentschieden, ansonsten jedes Spiel gewonnen: Das war die Bilanz des FC Süderelbe, Siegermannschaft des "3. Edeka Meibohm Cups" vergangenen Samstag in der Sporthalle Jahnstraße in Harsefeld. Die Fußballer hatten das erste Mal am Meibohm Cup teilgenommen.

Zehn Mannschaften waren ab 13 Uhr in zwei Gruppen in der gut besuchten Sporthalle gegeneinander angetreten. Kurz vor 19 Uhr konnten sich die Hamburger Kicker um Erfolgscoach Jean-Pierre Richter im Finale gegen den TSV Etelsen mit 3:1 den Sieg sichern. Den dritten Platz holte sich Gastgeber TuS Harsefeld gegen "Auswahl" TuS Allstars mit 3:2.

DIe Viertplatzierten TuS Allstars waren nach den kurzfristigen Absagen zweier Mannschaften spontan eingesprungen, zusammengestellt vom ehemaligen A/O Ligaspieler Philip Seib und dem TuS Manager Tim Schnoor.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.