Feuer und Begeisterung

Stefan Buchholz

ig. Ahlerstedt. Fußball-Landesliga-Absteiger SV Ahlerstedt/Ottendorf besiegte am vergangenen Wochenende Eintracht Lüneburg mit 5:3. Trainer Stefan Buchholz (Foto) freute sich über das Ergebnis, lobte seine Crew. Trotz des feststehenden Abstiegs sei bei A/O Feuer und Begeisterung in der Partie gewesen. Verlassen werden den Club Luca Werth und Niklas Nissen. Die beiden Kicker heuern beim VfL Güldenstern Stade an. Buchholz will reagieren und ebenfalls Ausschau nach neuen Spielern halten.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.