Harsefeld an der Spitze

ig. Harsefeld. Fußball-Landesligist TuS Harsefeld besiegte am vergangenen Wochenende im Auswärts-Nachholspiel die Eintracht Lüneburg mit 3:1, rückt wieder an die Tabellenspitze - punktgleich mit Hagen - und will diese am kommenden Sonntag beim letzten Spiel des Jahres zu Hause gegen die Eintracht aus Celle verteidigen. Das wird kein einfaches Unterfangen: Im Hinspiel siegte der TuS glücklich. Und außerdem bringt Celle mit Felix Krüger (24 Treffer) den Ausnahmestürmer der Liga mit. Anpfiff im Harsefelder Waldstadion: 14 Uhr. Dann dürfte auch Dennis Mandel wieder dabei sein. Der Chef- Coach musste kurz vor der Abfahrt nach Lüneburg aufgrund eines Magen-Darm-Infektes passen. TuS-Co-Trainer Tomas Meyer übernahm, machte seine Sache gut, feierte als Chef in Lüneburg einen Einstand nach Maß.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen