Starke Mannschaften

„Budenzauber“ in Apensen / Sogar Bayern reisen an
ig. Apensen. Auch in diesem Jahr ist es dem TSV Apensen gelungen, trotz großer Konkurrenz in der Umgebung zum "9. Herrmann-Franke-Cup" ein starkes Fußball-Teilnehmerfeld präsentieren zu können. Termin und Ort: Samstag, 14. Januar, ab 13.30 Uhr in der Sporthalle "Am Soltacker" in Apensen. Acht Teams aus sechs unterschiedlichen Ligen nehmen teil: TSV Altusried/Krugzell, TuS Harsefeld II, FC Este, VSV Hedendorf/Neukloster II, TSV Eintracht Immenbeck, JSG Apensen/Harsefeld U18, TSV Apensen II und TSV Apensen I.
"Besonders freuen wir uns, dass wir unsere Fußballfreunde aus Bayern, den TSV Altusried/Krugzell, wieder in Apensen begrüßen können", so der Zweite TSV-Vorsitzende, Oliver Drechsel. Gespielt wird in zwei Gruppen mit anschließendem Halbfinale und Platzierungsspielen. Drechsel: "So bekommen unsere Zuschauer 18 tolle und sicherlich auch spannende Turnierspiele zu sehen. Außerdem werden der beste Torwart, bester Spieler und der Torschützenkönig des Turniers geehrt."

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen