Zwei Neue für Beckdorf

Nils Kreicbergs

ig. Beckdorf. Handball-Drittligist SV Beckdorf verstärkt sich mit zwei neuen Spielern. Der 1,87 Meter große Slowene Rok Setnikar soll Ruckraum-Spezialist Stefan Völkers beerben, der seine Karriere beendete. Der Neuzugang, der einen Einjahresvertrag erhielt, spielte zuletzt in der Dritten Liga Ost beim Tabellenfünften HSG Rodgau Nieder-Roden. Neu im Team ist auch der 20-jährige Rückraum-Spieler Nils Kreicbergs. Der lettische Nationalspieler sollte bereits zur vergangenen Saison für den SV auflaufen, fiel aber beim Medizincheck durch. Inzwischen seien seine Probleme mit der Bandscheibe behoben, sagt Klaus Meinke.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.