Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Eine bunte Budenstadt rund ums Gotteshaus: Der Ahlerstedter Weihnachtsmarkt lockt mit festlichem Programm

Wann? 02.12.2018 12:00 Uhr

Wo? Weihnachtsmarkt, Stader Str. 33, 21702 Ahlerstedt DEauf Karte anzeigen
Bei Familien sehr beliebt: der Weihnachtsmarkt in Ahlerstedt Foto: Gewerbeverein Ahlerstedt
Ahlerstedt: Weihnachtsmarkt | Zum traditionellen Weihnachtsmarkt mit großer Tombola, Karussell und vielen kulinarischen Köstlichkeiten lädt der Gewerbeverein Ahlerstedt am ersten Advent, Sonntag, 2. Dezember, 12 bis 19 Uhr, ein. Auf dem Gelände bei der Kirche halten die Aussteller, darunter unter anderem die SV A/O, Karneval am Auetal, der Dorferneuerungsverein und die Oberschule, diverse Leckereien bereit, angefangen bei leckerem Apfelpunsch über frische Waffeln und Kekse für einen guten Zweck bis hin zu Crêpes und selbst gefangenen und geräucherten Fisch. Selbstgemachte Marmelade gibt es aus Ottendorf und die Fleischerei Engel bereitet für die Besucher ein ganzes Mittagsmenü sowie Pommes und Bratwurst zu.
Desweiteren finden die Besucher an den Ständen jede Menge kreative Geschenk- und Dekorationsideen für Advents- und Weihnachtszeit. Unter anderem gibt es auf dem Ahlerstedter Weihnachtsmarkt Dekoratives für Haus und Garten, Holzschilder, Schmuck und Traumfänger, Feines aus Schafswolle und vieles mehr. Auch die Kleinsten waren kreativ: Der Kindergarten Regenbogen in Ahlerstedt bietet Selbstgebasteltes an.
Für festliche Stimmung und Unterhaltung sorgt um 14 Uhr der Posaunenchor. Um 15 Uhr treten die "Blockflötenkids" auf und die jüngsten Besucher können sich das Warten auf den Weihnachtsmann beim Kasperletheater versüßen, der im Anschluss kommt. Um 16 Uhr singt der Sterntaler Spielkreis, um 17 Uhr tritt der Spielmannszug (siehe unten) in der Kirche auf. Den Abschluss des Programms macht der Chor Camerata Rossinyol um 18 Uhr in der Kirche.

Weihnachtsmarkt Ahlerstedt
Sonntag, 2. Dezember
Stader Straße
12 bis 19 Uhr


Besonderer Gottesdienst

Seit acht Jahren eine beliebte Tradition: Vor der Eröffnung des Weihnachtsmarktes findet in der Kirche um 10.30 Uhr der Halbzeitgottesdienst statt, der jedes Jahr ein Motto hat und dieses Mal mit dem Thema "Mit Kopf, Herz und Hand" ganz aufs Handwerk ausgerichtet ist. Es wäre eine Bereicherung des Gottesdienstes, wenn viele Handwerker in Arbeitskleidung teilnehmen würden.

Weihnachtliches vom Spielmannszug

Für den Spielmannszug des MTV Ahlerstedt ist es das erste Mitwirken beim Weihnachtsmarkt an der Kirche. Nachdem im vergangenen Jahr anlässlich des 50-jährigen Jubiläums ein Konzert in der Aula der Grundschule gegeben wurde, freut sich der Spielmannszug in diesem Jahr auf die tolle Akustik in der Kirche und viele Weihnachtsmarktgäste. Das Programm beinhaltet Bekanntes, Neues und Weihnachtliches. Das Musizieren in der Kirche bietet die Möglichkeit, auch mal andere Musikstücke zu präsentieren als bei den sonstigen Auftritten, die überwiegend im Freien stattfinden.
Wer Lust hat, beim Spielmannszug mitzumachen, kann die Musikerinnern und Musiker auf dem Weihnachtsmarkt ansprechen oder sich gerne der 1. Vorsitzenden Ute Ropers melden, Tel. 04166- 842248, ute.ropers@gmx.de.