Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Süß und fruchtig liegen vorn - Das WOCHENBLATT fragte nach den beliebtesten Eissorten der Saison

Sie präsentieren die beliebtesten Eissorten im Eiscafé Dante (v.li.): Finja Richter (Lemon Cookie), Paolo Marchi (griechischer Joghurt) und Marie Leschner (Erdbeer Mascarpone) Fotos: jd/tp
(jd/tp/ab). Dieser Super-Sommer hat den Eisdielen eine Hochkonjunktur beschert. Die Menschen lechzten nach einer Erfrischung - und was gibt es da Schöneres als eine Portion Eis? Die köstlichen Kugeln ersetzen bei manchem sogar die warme Mahlzeit. Statt heiße Suppe zu löffeln werden eiskalte Leckereien geschleckt. Schließlich gibt es Eis mittlerweile auch in herzhaften Geschmacksrichtungen.

Doch kommen diese salzigen Kreationen bei den Kunden überhaupt an? Oder wird nach wie vor das klassische Trio Vanille, Schoko, Erdbeer bevorzugt? Das WOCHENBLATT hörte sich bei Eisdielen in der Region um und fragte nach: Welche Eissorten sind die Renner der Saison?

"Die Klassiker gehen natürlich immer", sagt Paolo Marchi, Inhaber des Eiscafés Dante in Harsefeld: Vanille, Stracciatella und Co. gehörten zu den beliebtesten Sorten. Es gebe aber drei "Neuzugänge", die es auf Anhieb geschafft hätten, zu den Favoriten am Eistresen zu gehören. "Lemon Cookie", "griechischer Joghurt" und "Erdbeer Mascarpone" seien geradezu Verkaufsschlager, so Marchi. Die Rezepturen hat der Eis-Experte selbst entwickelt: "Vor Beginn der Saison kreiere ich neue Sorten und lasse mein Team so lange probieren, bis der Geschmack perfekt ist."

Dabei gebe es durchaus auch mal Flops, die hinterher nicht so gut bei den Kunden ankämen: "Lakritz und salzige Karamelle liefen nicht besonders gut", räumt Marchi ein. Vielleicht habe das an der Hitze gelegen: "Die Menschen wollen an solch warmen Tagen offenbar lieber fruchtige Sorten genießen."

Im Rekord-Sommer ist das Eiscafé Italia im Herzen der Stader Altstadt einer der beliebtesten Treffpunkte für Leckermäulchen: Gastronom Luigi Gervasio verkaufte in dieser Saison am häufigsten erfrischende Fruchteis-Sorten. Aromatisch-frische Mango und spritzige Zitrone stehen an der Spitze der Eis-Hitparade. Dazu gesellt sich bei vielen Kennern der Evergreen Vanille. Luigi: "Diese alte Sorte übersteht alle Trends. Kein Wunder, sie ist einfach köstlich und lässt sich ja auch super kombinieren."

"Bei uns waren vor allem fruchtige Sorten der Renner, zum Beispiel Mango und Zitrone", sagt Lysann Schuster vom Caffee Creme Solemio in der Buxtehuder Altstadt. "Wir haben als Saison-Eis die Sorte Zitrone Basilikum kreiert, die schmeckte den Kunden besonders gut."
Bei Kindern seien die Sorten Waldmeister und Himmelblau sehr beliebt. "Die Klassiker Vanille, Schokolade und Erdbeer mögen vor allem ältere Kunden gerne."