Jörg Dammann

2 Bilder

Geniale Idee: Die größte Batterie der Welt

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.06.2018

Kavernen der Dow in Ohrensen könnten künftig als gigantische Stromspeicher genutzt werden jd. Ohrensen. Die Idee ist faszinierend, das Prinzip genial und das Projekt richtungsweisend: Im Dörfchen Ohrensen bei Bargstedt könnte in nicht allzu ferner Zukunft die größte Batterie der Welt betrieben werden. Dieser Superlativ ist nicht übertrieben, denn diese Batterie hätte riesige Dimensionen. Der Plan ist, stillgelegte...

4 Bilder

Er geht an Bord der "Lifeline"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 29.06.2018

Pensionierter Kapitän aus dem Landkreis Stade unterstützt Hilfsaktion im Mittelmeer (jd). Ein Seemann auf Rettungsmission im Mittelmeer: Thomas Quast (70), Kapitän im Ruhestand aus Kutenholz, ist am Donnerstag nach Malta geflogen, um dort an Bord des Rettungsschiffes "Lifeline" zu gehen. Das Schiff der Hilfsorganisation "Mission Lifeline" aus Dresden stand in den vergangenen Tagen bundesweit in den Schlagzeilen: Malta...

1 Bild

Gegen das Insektensterben: Blühende Flächen schaffen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.06.2018

Es bleibt nur noch der Raps jd. Jork. Wovon sollen sich Insekten künftig noch ernähren? Diese Frage trieb jetzt die Stader Kreispolitiker um. Auf Antrag der Grünen hatte sich der Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen Experten in die Sitzung geholt. Diese zeichneten zum Teil düstere Prognosen für Hummel, Wildbiene und Co., wenn sich entlang unserer Äcker, Wiesen und Wege nichts ändert. Bienenexperte Dr. Klaus Wallner...

1 Bild

Druck auf den Wasserverband? "Wasserkrise" war Thema im Harsefelder Rat

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.06.2018

jd. Harsefeld. Die "Wasserkrise" auf der Stader Geest ist offenbar überwunden. Nach mehreren Regentagen hat der Trinkwasserverband die Nutzungseinschränkungen im privaten Bereich aufgehoben. Das Bewässerungsverbot für Gärten gilt nicht mehr. Besonders betroffen von der extremen Wasserknappheit war der Flecken Harsefeld. Dort fordern jetzt Politiker, Konsequenzen aus dem nach ihrer Meinung fehlerhaften Krisenmanagement des...

1 Bild

Trinkwasserverband gibt Entwarnung: Bewässerungsverbot im Kreis Stade aufgehoben

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 26.06.2018

jd. Dollern. Die Planschbecken dürfen wieder befüllt und die Rasensprenger wieder angedreht werden: Das bisher bestehende Bewässerungsverbot für den Landkreis Stade (mit Ausnahme der Städte Stade und Buxtehude) ist aufgehoben worden. "Derzeit besteht keine Notwendigkeit mehr, Beschränkungen beim Wasserverbrauch auszusprechen", sagt Fred Carl, Geschäftsführer des Trinkwasserverbandes Stader Land. Wie berichtet, hatte der...

2 Bilder

Fehler liegt im System: Ist Rückkehr der Elbe-Kliniken in die Tarifbindung finanziell machbar?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.06.2018

jd. Stade. 2007 sind die Elbe-Kliniken aus der tariflichen Lohnbindung ausgestiegen. Mehr als zehn Jahre Bezahlung unter Tarif seien genug, sagen jetzt die Beschäftigten. Sie postierten sich mit Transparenten vor dem Kreishaus, um ihren Forderungen nach einer Lohnerhöhung Nachdruck zu verleihen. Drinnen berieten die Kreistags-Politiker über einen Antrag der Fraktion der Linken, eine Arbeitsgruppe zum Thema bessere Entlohnung...

1 Bild

CDU-Agrarexperte zu EU-Direktzahlungen: "Prämien helfen, Strukturwandel auszubremsen"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.06.2018

WOCHENBLATT-Interview mit dem CDU-Politiker Helmut Dammann-Tamke  (jd). Nach der Berichterstattung über die Empfänger von EU-Direktzahlungen im Agrarbereich fühlen sich Landwirte an den Pranger gestellt. Sie fürchten, dass mit der Veröffentlichung der Prämien eine Diskussion entfacht wird, die dem Image der Landwirtschaft schadet. Diese Bedenken nimmt das WOCHENBLATT ernst, geht es doch um das Ansehen eines Berufszweiges,...

1 Bild

Ein Jahr früher hinterm Lenkrad: Vorstoß aus Niedersachsen zum begleiteten Fahren ab 16

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.06.2018

(jd). Der Junior fährt und Mutti oder Vati sitzen daneben: Seit 2004 gibt es das Begleitete Fahren ab 17 Jahren (BF 17). Niedersachsen war Vorreiter. Dort lief es zunächst versuchsweise, später wurde das Modellprojekt bundesweit übernommen. Nun prescht Niedersachsen erneut vor: Der Landtag hat gestern auf Antrag der rot-schwarzen Koalition eine Entschließung verabschiedet, das Begleitete Fahren bereits für Jugendliche ab 16...

2 Bilder

Mette bleibt am Ball: Weibliches Fußballtalent spielt seit Jahren in einer Jungenmannschaft

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.06.2018

jd. Bargstedt. Als die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Sonntag gegen Mexiko ihr erstes WM-Spiel absolvierte, fieberte auch eine Handvoll junger Kicker aus der Gemeinde Ahlerstedt mit. Während "Jogis Jungs" nach der Schlappe gegen die Mexikaner um den Titelerhalt bangen müssen, können sich die Ahlerstedter Nachwuchs-Fußballer entspannt zurücklehnen. Sie haben ihr Ziel bereits erreicht: Das B-Juniorenteam (U 17) der...

1 Bild

Abschied nach 14 Jahren: Johann Book, Leiter des Harsefelder Gymnasiums, geht in den Ruhestand

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.06.2018

jd. Harsefeld. Die offizielle Verabschiedung ist bereits Ende Juni und ein Monat später ist dann endgültig Schluss: Johann Book (66), Schulleiter des Aue-Geest-Gymnasiums in Harsefeld, geht in den Ruhestand. Damit endet nach 14 Jahren eine Ära an der Schule: Book ist der erste Direktor des 2004 gegründeten Gymnasiums. Er hat die Schule maßgeblich geprägt. Book kann an seinen Nachfolger ein gut bestelltes Haus übergeben. Wer...

1 Bild

Mehr Hektar - mehr Subventionen: Hohe EU-Direktzahlungen auch für einige Landwirte im Kreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.06.2018

(jd). Bei den Bauern gibt es einen heftigen Aufschrei: Die EU-Zahlungen an die landwirtschaftlichen Betriebe sollen gekürzt und an strengere Umweltauflagen gekoppelt werden werden. Die deutschen Landwirte sollen in der künftigen Förderperiode von 2021 bis 2027 nur noch rund 41 statt wie bisher 44 Milliarden Euro erhalten. Außerdem sollen die Direktzahlungen, die den größten Teil der EU-Agrarzuschüsse ausmachen, pro Betrieb...

1 Bild

Mähen und düngen mögen Molche nicht: Debatte der Stader Kreis-Politiker

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.06.2018

jd. Harsefeld. Große Debatte um einen kleinen Molch: Im Umwelt-Ausschuss des Landkreises diskutierten die Politiker vor Kurzem heftig über den Kammmolch. Wegen des amphibischen Kriechtiers sollten mehrere Weideflächen rund um das Harsefelder Waldgebiet Braken zusätzlich unter Naturschutz gestellt werden. Am Ende wurde entschieden: Das NSG Braken bleibt (vorerst) im alten Umfang bestehen. Denn niemand weiß derzeit genau, wo...

1 Bild

Das Beckdorfer Kita-Gerangel

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.06.2018

jd. Beckdorf. Wer errichtet den Kindergarten-Anbau in Beckdorf? Über diese Frage wird in der Samtgemeinde Apensen weiter heftig diskutiert. Es gibt zwei konträre Positionen: Auf der einen Seite die Gemeinde Beckdorf, die den Neubau in Eigenregie realisieren möchte, auf der anderen Seite eine Mehrheit in der CDU, die das Projekt in den Händen der Samtgemeinde wissen will. Kitas seien Samtgemeinde-Sache, so der...

1 Bild

Weiter Hortplatz-Ärger in Harsefeld?

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 13.06.2018

jd. Harsefeld. Für das Hort-Problem in Harsefeld ist offenbar eine Lösung gefunden. Allerdings fällt diese Lösung - wie im Vorfeld befürchtet - nicht ganz im Sinne der betroffenen Eltern aus. Wie berichtet, hatte der Flecken sämtliche Hortverträge zum 31. Juli gekündigt, weil die Plätze voraussichtlich nicht reichen werden. Die Hortbetreuung, die bisher auf die Feldbusch-Schule konzentriert war, soll nun auf drei Standorte...

1 Bild

Die Last mit der Tonne: Rentner aus Apensen ärgert sich über Müllabfuhr

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 10.06.2018

jd. Apensen. Es ist für viele Bürger im Landkreis inzwischen ein Reizwort: Wenn von Mülltonnen die Rede ist, steigt ihr Blutdruck. Der Grund: Sie müssen ihre Abfallbehälter mancherorts mehrere hundert Meter weit rollen, damit sie von der Müllabfuhr entleert werden. Seitdem der zuständige Abfall-Entsorger im Landkreis Stade, die Firma Karl Meyer aus Wischhafen, konsequent die rigorosen Bestimmungen der Berufsgenossenschaft...