Jörg Dammann

1 Bild

Einen ordentlichen "Schluck" Wasser spenden: Appell an die Stader, junge Bäume zu wässern

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 01.08.2018

jd. Stade. Die Trockenheit der vergangenen Wochen macht auch den Pflanzen zu schaffen. Selbst der Gewitterguss am Samstag war nicht viel mehr als ein Tropfen auf dem heißen Stein. Gerade junge Bäume drohen einzugehen, wenn sie nicht regelmäßig einen "ordentlichen Schluck Wasser" bekommen. Daher appelliert Stades Bürgermeisterin Silvia Nieber an die Bürger, neu gepflanzte Bäume auf öffentlichen Flächen mindestens einmal die...

3 Bilder

Die gefährlichsten Holperpisten im Landkreis Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2018

Strecken müssen dringend saniert werden: Nach WOCHENBLATT-Aufruf meldeten sich zahlreiche Leser (jd). Die A26 wird derzeit saniert. Um größere Schäden im Fahrbahnbelag der 2008 eröffneten Autobahn zu vermeiden, lässt die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr die obere Deckschicht erneuern. Das A26-Teilstück zwischen Stade und Horneburg wird hinterher wieder in einem Top-Zustand sein. Bei vielen Straßen im Landkreis...

1 Bild

Blaublütiger auf dem Königsthron in Mulsum

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2018

Andreas Graf von Wartensleben aus Buchholz regiert Schützenvolk auf der Stader Geest jd. Mulsum/Buchholz. "Die Nachricht hat sich in hier Buchholz wie ein Lauffeuer verbreitet", sagt Peter Greese, Vize-Präsident des Buchholzer Schützenvereins. Um welche Neuigkeit es geht? Andreas von Wartensleben, stellvertretender Kommandeur der Schützen, ist neuer Schützenkönig - aber nicht in Buchholz, denn dort fand sich beim...

2 Bilder

Bewässerungsverbot im Kreis Stade: "Die Situation ist durchaus dramatisch"

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2018

WOCHENBLATT-Interview mit Fred Carl, Geschäftsführer des Trinkwasserverbandes Stader Land (jd). Im Landkreis Stade hat sich die Situation bei der Wasserversorgung in dieser Woche erneut zugespitzt. Wegen der anhaltenden Trockenheit und Temperaturen jenseits der 30 Grad-Marke ist der Wasserverbrauch in dieser Woche vor allem zu den abendlichen Spitzenzeiten wieder stark nach oben geklettert. Um zu verhindern, dass das...

3 Bilder

Cooles Haus, tolle WG: Junge Frauen mit Handicap wohnen im alten Harsefelder Missionshaus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2018

jd. Harsefeld. Wohngemeinschaften liegen voll im Trend - in Städten angesichts galoppierender Mietpreise ohnehin, aber auch auf dem platten Land ist die WG groß im Kommen. Eine ganz besondere WG besteht seit Kurzem in Harsefeld: Dort sind vier junge Frauen mit geistiger Behinderung in das ehemalige Gemeindehaus der katholischen Kirche gezogen. Das Gebäude gehört den Rotenburger Werken, die Menschen mit geistigem und/oder...

Ärztehaus für Harsefeld: Planung geht weiter

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2018

Aldi ist endlich bereit, ehemaligen Markt an Harsefeld zu verkaufen jd. Harsefeld. Die Planungen für ein Ärztezentrum im ehemaligen Aldi-Markt am Hohenfelde in Harsefeld können weitergehen: Ursprünglich wollte die Gemeinde den Kaufvertrag mit dem Discounter bereits im Februar unterzeichnen. Doch dann kam aus der Konzern-Zentrale in Essen die Nachricht, dass Aldi jegliche Veräußerungen von firmeneigenen Grundstücken...

1 Bild

Sie sind bei Streit gefragt: In Harsefeld treten zwei neue Schiedsleute ihren Dienst an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 28.07.2018

jd. Harsefeld. Stabwechsel bei den Streitschlichtern: Die bisherige Harsefelder Schiedsfrau Regina Hildebrandt-Heins wurde jetzt im Rathaus offiziell verabschiedet. Sie hat ihr Ehrenamt nach fünfjähriger Tätigkeit niedergelegt. Auch ihr Stellvertreter Axel Stadie, der bei der kleinen Feierstunde nicht dabei sein konnte, scheidet aus dem Amt. Die Verabschiedung war gleichzeitig eine Amtsübergabe: Die neue Schiedsfrau Dr....

Wasserversorger spricht Bewässerungsverbot aus

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2018

(jd). Erneutes Bewässerungsverbot: Der Trinkwasserverband Stader Land hat am heutigen Mittwoch, 25. Juli, erneut eine unbefristete Nutzungseinschränkung beim Gebrauch von Trinkwasser angeordnet. Grund ist der in den vergangen Tagen stark angestiegene Wasserverbrauch aufgrund der anhaltenden Trockenheit. Mit sofortiger Wirkung ist die Nutzung des Trinkwassers aus dem öffentlichen Versorgungsnetz des Trinkwasserverbandes...

1 Bild

Politiker schlucken die "Kosten-Kröte": Harsefelder Rat genehmigt Brückenbau trotz Mehrkosten von fast einer Million Euro

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2018

jd. Harsefeld. Auch wenn die gesamte Baumaßnahme deutlich teurer wird - die Harsefelder Politik steht mit großer Mehrheit zum Brückenschlag über die EVB-Bahnstrecke: Laut Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann ist nach dem Ergebnis der öffentlichen Ausschreibung mit Mehrkosten von mindestens 840.000 Euro zu rechnen. Die ursprünglich kalkulierten Baukosten für die Fußgänger- und Radfahrerbrücke beliefen sich auf knapp 3,4 Mio....

1 Bild

Droht die nächste Wasser-Krise? Trinkwasserverband Stader Land hat Krisenmanagement angepasst

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 25.07.2018

+++ Aktuelle Meldung (25.07. 13.00 Uhr): Durch die seit Wochen anhaltende Trockenheit sieht sich der Trinkwasserverband Stader Land erneut gezwungen, Nutzungseinschränkungen beim Gebrauch von Trinkwasser anzuordnen. Ab sofort ist die Nutzung des Trinkwassers aus dem öffentlichen Versorgungsnetz des Trinkwasserverbandes Stader Land für Beregnungszwecke (außer Handgefäß), Wagenwaschen und für die Befüllung privater...

3 Bilder

Ganz tief in der Erde liegt das "weiße Gold": Dow erschließt neue Kavernen

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2018

jd. Harsefeld. Die Landschaft zwischen Harsefeld und Ohrensen hat es Klaus Mau angetan: Der Rentner radelt gern durchs Auetal, das in weiten Teilen unter Naturschutz steht. Kürzlich fühlte sich Mau beim Genuss dieser Idylle gestört: "Ein dunkler SUV kam mir auf der Strecke entgegen, obwohl die Durchfahrt dort verboten ist", berichtet der Harsefelder. Mau stoppte den Wagen, der Fahrer holte einen Din-A4-Zettel hervor, auf dem...

1 Bild

Das dritte Geschlecht: Warum "d" oder "i" bei Stellenanzeigen künftig wichtig sein könnten

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 23.07.2018

(jd). Bei der Lektüre des Anzeigenteils ist mancher vielleicht schon darüber gestolpert: In einigen Stellenanzeigen findet sich in den üblichen Klammern hinter den Berufsbezeichnungen neben den beiden Geschlechtskürzeln "m" für männlich und "w" für weiblich ein dritter Buchstabe. Aus der klassischen Kombination (m/w) wird dann (m/w/i) oder (m/w/d). Doch was bedeuten diese beiden Abkürzungen? Das "i" steht für "inter" und das...

3 Bilder

Frischer Wind in altem Haus: Mit jugendlichem Elan setzt sich Kai-Janis Meyer für die Jugendarbeit ein

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.07.2018

jd. Stade. Ein unscheinbarer Altbau an der Harsefelder Straße in Stade: Das in die Jahre gekommene Gebäude ist Sitz des Kreisjugendrings. Doch der äußere Anschein trügt. Durch die Räume weht ein frischer Wind. Der Zusammenschluss von rund 40 Vereinen im Landkreis, die Jugendarbeit betreiben, hat einen neuen Jugendbildungsreferenten. Seit Anfang Juni bekleidet Kai-Janis Meyer diesen Posten. Der 27-Jährige hat sich mit geradezu...

1 Bild

Trockenheit ist hilfreich: Forstamt nutzt Sommerwetter für die Waldpflege rund um Harsefeld

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.07.2018

jd. Harsefeld. Des einen Leid ist des anderen Freud: Während die Landwirte in der Region über die seit Wochen anhaltende Trockenheit stöhnen und Ernteausfälle befürchten, sind die Forstleute im Forstamt Harsefeld bester Dinge: Sie freuen sich, dass die Waldwege endlich mal befahrbar sind und so dringend zu erledigende Forstarbeiten in den Wäldern rund um Harsefeld in Angriff genommen werden können. „Endlich haben wir eine...

1 Bild

"Unrealistische Versprechen": Elbe-Kliniken-Betriebsratschef dämpft Hoffnung auf Tarifbindung

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 17.07.2018

jd. Stade. In der Debatte um die Rückkehr der Elbe-Kliniken in die Tarifbindung meldet sich der Betriebsratsvorsitzende Kai Holm zu Wort. Er hatte die intensive Diskussion, die zuletzt wegen eines Eilantrags der Linken im Kreistag (das WOCHENBLATT berichtete) hochgekocht war, aus dem Urlaub mitverfolgt. Die Linken-Fraktion hatte gefordert, dass sich eine vom Kreistag eingesetzte Arbeitsgruppe mit der künftigen Entlohnung der...