Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

16. Klassik-Open-Air zwischen den alten Klostermauern in Harsefeld

Wann? 15.06.2018 19:00 Uhr

Wo? Klosterpark, 21698 Harsefeld DEauf Karte anzeigen
Ein Ensemble der Hamburger Philharmoniker spielt auf der Bühne im Park (Foto: Stadtmarketing Harsefeld)
Harsefeld: Klosterpark | bo. Harsefeld. Musiker der Hamburger Philharmoniker gestalten am Freitag, 15. Juni, das 16. Klassik-Open-Air im Harsefelder Klosterpark. Sechs Musiker-Kollegen sind der Einladung von Jocelyne Fillion-Kelch, Harsefelder Flötistin bei den Philharmonikern, gefolgt und möchten zusammen mit ihrer Gastgeberin den Besuchern um 19 Uhr einen erstklassigen Musikgenuss bereiten. Unter dem Motto "SANGund KLANG" steht historisches Liedgut aus alten Kinderliederbüchern im Mittelpunkt des Konzerts.
Zum Programm gehören sowohl ältere als auch modernere Kompositionen von Antonin Dvorak, Camille Saint-Saens, George Gershwin, Gabriel Fauré und Benjamin Godard sowie das von Paul Desmond für das Dave Brubeck Quartett geschriebene "Take Five".
Die Profi-Musiker freut es besonders, dass zwei Nachwuchstalente zu Gast sind: Katia Jozefowski (Sopran) und Jan Jozefowski (Klavier), erst zwölf Jahre alt, tragen Stücke von Rimsky-Korsakov und Mozart vor.
Zum Ende des Abends halten die Musiker eine Überraschung für die Zuhörer bereit.
Bei starkem Regen wird das Konzert in die benachbarte Kirche verlegt. Für Bewirtung ist gesorgt.
• Eintritt: 15 Euro (ermäßigt 7 Euro); Karten sind im Rathaus und in der S+R Bücherstube in Harsefeld sowie an der Abendkasse erhältlich.