Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Großes Hoffest "Zickenalarm": 20 Jahre Jithofer Käserei in Bargstedt

Wann? 17.06.2018 10:00 Uhr

Wo? Jithofer Käserei, Jithof 1, 21698 Bargstedt DE
Das Hoffest der Jithofer Käserei erfreut sich großer Beliebtheit Fotos: Jithofer Käserei
Bargstedt: Jithofer Käserei |  "Zickenalarm" in Bargstedt: Anlässlich des 20-jährigen Bestehens ihrer Jithofer Käserei laden Familie Tipke und ihr Team am Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 17 Uhr zum Hoffest und vierten "Zickenalarm" nach Bargstedt ein. Die Besucher erwartet ein vielseitiges Rahmen- und Infoprogramm rund um die handwerkliche Käseherstellung inklusive Tierhaltung. "Wir hoffen, dass von unserer Begeisterung für einen richtig guten Hofkäse ein Funke auf unsere Gäste überspringt und sie den Tag bei uns genießen", sagt Annette Alpers-Tipke.
Die Jithofer Käsegeschichte startete mit einem kleinen 200-Liter Käsefertiger im Keller. Der erste Käse wurde auf dem Harsefelder Bauernmarkt verkauft. Mittlerweile ist die Käserei das wichtigste Standbein des Betriebes. "Das Besondere bei uns ist, dass von der Milchproduktion bis zum fertigen Käse alles in unserer Hand liegt", sagt Klaus Tipke. Die Milch wird nicht transportiert oder bearbeitet, sondern auf dem Hof schonend und naturbelassen verarbeitet. "Das schmeckt man", so Tipke.
Extra für das Hoffest hat das Team einen Jubiläumskäse produziert, der sechs Monate gereift ist. Außerdem gibt es die bekannten und beliebten Klassiker aus Kuhmilch, wie z.B. den Jitcamper Bergkäse, den Jithofer Ringelblumenlaib und den jungen, milden Jithofer Bauernziegenkäse aus der neuen Saison.
Die Ziegenmilch wird von einem befreundeten Betrieb geliefert, der mit einigen seiner Ziegen zum Hoffest kommen wird. Außerdem wird der Kuhstall für die Besucher geöffnet, die herzlich eingeladen sind, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Neben vielen Infos zur Kuh- und Ziegenhaltung findet auf dem Hof ein Schaukäsen im Kupferkessel statt. In der Hofkäseschule können Kinder und auch Erwachsene nach Anmeldung unter www.jithofer-kaeserei.de die Kunst des Käsens ausprobieren und an zehn kleinen Käsekesseln Weichkäse herstellen, den sie auch mit nach Hause nehmen dürfen. Für Kinder gibt es zudem eine Strohburg und einen großen Sandhaufen zum Toben und Spielen. Die Bargstedter Jäger sind mit ihrem Info-Mobil "Lernort Natur" vor Ort und bieten Revierfahrten an.
Nach der Info-Tour über den Hof lädt das Café beim Backhaus zum Verweilen ein. Außerdem gibt es köstliches Eis aus hofeigener Milch, Flammkuchen aus dem Holzbackofen, Galloway-Bratwurst und Kartoffel-Snacks sowie eine Weinverkostung.
Für die Besucher steht ein kostenloser Parkplatz bereit. Die Straße zum Jithof ist am Sonntag als Einbahnstraße eingerichtet.
• Weitere Infos unter www.jithofer-kaeserei.de

Zickenalarm
Sonntag, 17. Juni, von 10 bis 17 Uhr
Jithofer Käserei
Bargstedt
Jithof 1