Einbruch bei Media Markt: Mit dem Auto in die Rolltore gerast

Der Eingang zum Famila-Markt ist behelfsmäßig versiegelt
3Bilder
  • Der Eingang zum Famila-Markt ist behelfsmäßig versiegelt
  • hochgeladen von Mitja Schrader

mi. Buchholz. Ein spektakulärer Einbruch ereignete sich in der Nacht von Samstag auf Sonntag im Buchholzer Fachmarktzentrum am Nordring. Unbekannte benutzten einen im Raum Scheeßel gestohlenen Audi, um rückwärts fahrend durch das Foyer des Famila-Marktes in die Rolltore des dahinter liegenden Media Markts zu rasen. Die Wucht des Aufpralls schob das Auto in die Tore und bog diese soweit auf, dass die Diebe im Inneren des Marktes in einer Blitzaktion mehrere Laptops erbeuteten. Obwohl die Polizei, durch den gleichzeitigen Alarm bei Famila und Media Markt alarmiert, sofort mit mehreren Streifenwagen vor Ort war, konnten die Täter entkommen. Die Beamten fanden nur noch das "eingeparkte" Tatfahrzeug vor.
Es ist das zweite Mal, dass Kriminelle mit Hilfe eines Autos in den Media Markt am Nordring einbrechen. Bereits 2014 waren Diebe ähnlich vorgegangen, die damaligen Täter konnten allerdings von der Polizei schon kurz nach dem Einbruch gestellt werden.
Zur Aufklärung des erneuten Einbruchs bittet die Polizei um Hilfe. Wer sachdienliche Hinweise liefern kann, meldet sich unter Tel. 04181-2850.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.