Fahrten unter Drogeneinfluss

bim. Winsen/Hollenstedt. Zwei Autofahrer, die offenbar unter dem Einfluss von Drogen standen, hat die Polizei jetzt erwischt. Beamte der Polizei Winsen kontrollierten am Mittwochabend eine 20-jährige Frau aus Winsen, bei der sich der Verdacht erhärtete, dass sie unter dem Einfluss von Cannabis gefahren ist. Eine Blutprobe wurde angeordnet, die Weiterfahrt zunächst untersagt. Bei dem Beifahrer fanden die Polizisten neben typischen Rauchutensilien eine geringe Menge Marihuana unter seinem Sitz versteckt. Gegen den 24-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet und die Drogen sichergestellt.
In Hollenstedt erwischte die Polizei Mittwochnacht einen 22-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Bereich Itzehoe, bei dem ein Test positiv auf Kokain und THC reagierte. Auch hier waren eine Blutprobe, die Untersagung der Weiterfahrt und eine Strafanzeige die Konsequenz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen